In der Arbeitsgruppe Quantitative Linguistik interessieren wir uns für die Bedeuttungsstruktur von Wörtern und Sprache und den Zusammenhang dieser Bedeuttungsstruktur mit menschlichem Verhalten. Dabei sehen wir Sprache als ein Kommunikationsmittel des Menschen, welches in der Kommunikation dabei hilft zwischen verschiedenen Bedeutungen zu unterscheiden.