Institut für Medienwissenschaft

25.10.2011

Humberto Maturana in Tübingen

Am 8. und 9. November 2011 ist der chilenische Biologe und Systemtheoretiker Humberto Maturana auf Einladung des Forum Scientiarium in Tübingen zu Gast.

Humberto Maturana hält – in englischer Sprache – einen großen öffentlichen Vortrag über die von ihm entwickelte Philosophie der Erkenntnis: „How do we know what we know?“ Am Tag darauf diskutieren der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen und Humberto Maturana auf offener Bühne zuerst gemeinsam und dann mit dem Publikum. Beide Veranstaltungen finden im Audimax der Universität (Geschwister-Scholl-Platz, früher Wilhelmstraße 7) statt. Nach dem Vortrag lädt die Universität zum Empfang. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen - nähere Informationen finden Sie hier: http://www.forum-scientiarum.uni-tuebingen.de/de/vortragsprogramm/unseld/index.html

http://www.forum-scientiarum.uni-tuebingen.de/de/vortragsprogramm/unseld/index.html

Zurück