Institut für Medienwissenschaft

10.05.2017

Radio Micro-Europa: Sendung (117) „Reisen mal anders“ am Sonntag, den 14. Mai 2017 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live Stream im Internet

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

www.micro-europa.de/

Moderation: Johannes Hübner

AutorInnen: Saskia Gras, Sven Reznicek, Cagatay Özalp, Johannes Hübner, David Frey, Robin Biesinger

Technik: Fabian Schaller

Redaktion: Ulrich Hägele

01

Mit Lidstrich und Bengalo – weibliche Ultras:

Fußballstadien ohne Ultras sind kaum vorstellbar. Dort fallen die Gruppen durch lauten Support auf, außerhalb häufig durch Gewalt und Vandalismus. Frauen passen nicht in das öffentliche Bild vom extremen Fan. Und doch gibt es immer mehr weibliche Mitglieder solcher Gruppierungen. Eine von ihnen ist Leonie. Ein Beitrag von Saskia Gras.

02

Wege in den Motorsport: Glück, Talent oder einfach Benzin im Blut – wie zumeist im Leben werden auch professionelle Rennfahrer nicht direkt als solche geboren. Für viele bleibt die Rennstrecke nur ein Traum. Das Porsche-Eigengewächs Sven Müller und sein Fahrercoach und Rennfahrer im Ruhestand Sascha Maassen, erzählen von ihrem Weg in den Motorsport, was einen Profi ausmacht und über die Tendenz zur Elektrifizierung im Rennsport. Sven Reznicek berichtet.

03

Ultimate Frisbee ist eine international aufstrebende Trendsportart. Die Mannschaften aus den USA, Kanada, Japan, Australien und Deutschland zählen zur ultimativen Elite. Deutschland ist Weltmeister im Fußball. Das weiß jeder. Aber dass Deutschland auch Weltmeister im Beach Ultimate Frisbee ist, wissen nur die wenigsten. Ein Beitrag von Cagatay Özalp

04

Walter Tigers Tübingen: Tübingen und die Erstliga Basketballmannschaft der Walter Tigers gehören zusammen. Die Heimspiele der Tigers sind eine große Attraktion für die Zuschauer aus der Region. Basketball hat in Tübingen Tradition und gehört zum Stadtbild. Um diese Erfolgsgeschichte fortzusetzen, muss in die Jugendarbeit und eine größere Hallenkapazität investiert werden. Pressemanager Tobias Fischer berichtet über die Bedeutung der Tigers für Tübingen, Spieler Isaiah Philmore erklärt die aktuelle sportliche Situation. Ein Beitrag von Johannes Hübner:

05

Tischtennis: Tischtennis gehört zu den beliebtesten Sportarten in Deutschland. Nach Angaben des deutschen Tischtennisbundes schlagen heute knapp 600.000 Spieler in über 9.000 Vereinen den kleinen weißen Ball über das Netz. Doch seit einiger Zeit hat Tischtennis als Vereinssport zu kämpfen. Ein Beitrag von David Frey.

06

Beachtennis: Schönes Wetter, Sonne, Strand und Meer: die perfekten Voraussetzungen für Beachtennis. Beachtennis ist eine Randsportart, die es seit 1988 gibt. Erfunden wurde diese Sportart in Ravenna . Sie verbindet Tennis, Beachvolleyball und Badminton miteinander. In den Anfangszeiten wurde mit Tennisschlägern gespielt. Heute sind es kleinere Rackets – auch Paddles genannt. 2015 war Beachtennis die am stärksten wachsende Sportart der Welt. Robin Biesinger berichtet.

Musik:

01 The Roadrunners – That’s Alright(1964)

02 Charlie Fink, Luke Treadaway - Satellite Moments (2016)

03 Grachmusikoff – I fühl me so verdächtig (1990)

05 Skeeter Davis – The End of the World (1963)

06 Serge Chaloff & The Hardsmen – Bob Scotch (1949)

Zurück