Institut für Medienwissenschaft

19.07.2017

Radio Micro-Europa: Sendung (128) „Uns gehört die Stadt“ (Studiotalk) am Freitag, den 21. Juli 2017 von 14 bis 15 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live Stream im Internet

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

www.micro-europa.de/

Moderation: Ulrich Hägele

Studiogäste: Uta Weyrich und Eva Paulitsch

Autorin: Mathilda Nußbaum

Technik: Clemens Dursch

Inhalt der Sendung

Unsere Gäste sind heute die beiden Künstlerinnen Eva Paulitsch und Uta Weyrich. Sie sammeln seit nunmehr zehn Jahren Handy-Videos, auf der Straße. Die beiden sind aktuell in Tübingen im Rahmen des Kooperationsprojekts im Masterstudiengang Medienwissenschaft hier an der Uni. Gemeinsam mit den Studierenden und mit Unterstützung des kommunalen Fachbereichs Kunst und Kultur arbeiten sie an dem Projekt „Uns gehört die Stadt!“

In unserem Studiotalk unterhalten wir uns über die Video-Kunst der Straße, und warum es wichtig ist, sie zu sammeln. Es wird um das Tübinger Projekt gehen und wir werden auch etwas über den künstlerischen Werdegang der beiden erfahren.

Zunächst ein bisschen Brit-Pop: Benjamin Clementine und London:

Die Einspieler – Umfragen und Kurzreportagen – stammen von Mathilda Nußbaum.

Musik

01 Benjamin Clementine – London: (2015)

02 Gomo Park ­­– La vache qui a ri (2009)

03 Gil Scott Heron – Me and Devil (2010)

04 Tied & Trickled Trio – Yolanda (1999)

05 Tu Fawning – The Felt Sence (2010)

06 Laury Johnson – Chunky (4:56)

Zurück