Institut für Medienwissenschaft

21.11.2012

Radio Micro-Europa: Sendung (40) „Klimawandel“ am Sonntag, den 25. November 2012 von 12-13 Uhr auf der Uni-Welle 96,6. Moderation: Leonie L. Maschke

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/ Radio Micro-Europa im November 2012. Thema: Klimawandel

  • Unsere Reporterin Aygul Rakhimkulova hat in Tübingen nachgefragt, was man gegen die Erderwärmung im Alltag unternehmen kann.
  • Caroline Schulke hat einen Energieberater in ihre Wohnung eingeladen und von ihm hilfreich Energiespartipps bekommen.
  • Micro-Europa-Reporterinnen Lin Dai und Elise Feron besuchten die Tübinger Aktivisten Eva Hieber von ATTAC und Harald Petermann von FIAN – Food First Informations- und Aktions-Netzwerk. Beide engagieren sich in der Region zur Nachhaltigkeit.
  • Elisa Schwarz im Interview mit Prof. Dr. Thomas Potthast vom Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften der Universität Tübingen über die gesellschaftliche Verantwortung im Klimawandel. Das Interview zum Vor- bzw. Nachhören gibt's hier.
  • Die Insel Samsö in Dänemark gilt als Vorbild in Sachen Klimaschutz. Wie sie organisiert ist und warum so viel Wind um die 4.000-Einwohner-Insel gemacht wird, erklärt Micro-Europa-Reporterin Anna Wieland.
  • Auch in Baden-Württemberg lassen sich Klimaveränderungen feststellen. Thomas Bamann von der Forschungsabteilung Evolutionsbiologie an der Universität Tübingen untersucht auf Grundlage der Temperaturveränderungen seit Jahren die Lebensraumentwicklung der Mohrenfalter – und zieht eine ernüchternde Bilanz. Ein Micro-Europa Exklusivinterview mit Thomas Bamann von Elisa Schwarz.
  • Anna Dudenhausen hat bei dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie Baden-Württemberg nach alternativen, umweltschonenden Technologien gefragt.
  • Klimaschutz geht auch durch den Magen, dachte sich eine katholische Jugendgruppe und brachte ihr eigenes Kochbuch heraus. Mit den nachhaltigen Rezepten wollen sie ihren Beitrag dazu leisten, den Klimawandel zu stoppen. Julian Gräfe hat zwei der Kochbuch-Autoren getroffen.



Musik:


01 Can – Moonshake (1969)
02 Icona Pop – Manners (2012)
03 Ariana Romana – Back to Dark (2012)
04 La Grande Sophie – Les pouvoirs de la tentation (2009)
06 Paul O’Montis – Jo-Jo (1932)
07 Gotye (featuring Kimbra) – Somebody I Used to Know (2012)
08 The Rolling Stones – I’m Yours She’s Mine (live at London Hyde Park, 7. Juli 1969)
09 The Marmalade – Rainbow (1970)
10 Jimmy Smith – Theme from Joy House (1964)

Micro-Europa ist ein Zusammenschluss von Uni-Radios aus ganz Europa. Immer am letzten Sonntag im Monat senden wir deutsche und internationale Beiträge von Studierenden über ein Schwerpunktthema im Kontext Europa. Dazu gibt's Musik, die ansonsten nicht unbedingt im Radio läuft. Bleibt dran!

Moderation: Leonie L. Maschke

Technik: Oliver Lichtwald

Redaktion: Ulrich Hägele

Zurück