Institut für Medienwissenschaft

13.07.2016

Radio Micro-Europa: Sendung (95) „Live Talk mit Jürg Häusermann “ am Donnerstag, den 14. Juli 2016 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz

Moderation: Theresa Krampfl und Philip T. Weber

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

www.micro-europa.de/

Technik: Fabian Schaller

Redaktion: Ulrich Hägele

Jürg Häusermann, Professor für Medienwissenschaft und Inhaber des Lehrstuhls Medienanalyse und Medienproduktion, ist der Radio-Experte der Universität Tübingen. Er gibt Kurse zur Sprache und Rhetorik des Hörfunks. Und er hat den journalistischen Alltag schon mehrfach durchlebt.

Am 14. Juli 2016 feiert er seinen 65. Geburtstag. Dies bedeutet leider auch, dass der sympathische Schweizer nach dem nächsten Semester (Winter 2016/17) die Universität verlassen und in den Ruhestand treten wird.

Jürg Häusermann weiß schon genau, was er in seiner freien Zeit dann alles nachholen wird. Aber auch weiterhin an Lehrbüchern zu schreiben – ein Privileg der Professoren (wie er es schmunzelnd erwähnt) – ist einer seiner Zukunftspläne.

In unserem Radio-Micro-Europa Live-Talk spricht er über die Medienentwicklung in den letzten 60 Jahren, erklärt, was Praxisnähe im Bezug auf die Uni bedeutet und gewährt Einblick in sein mediengeprägtes Leben und seine Visionen.

Für die Musik zu seiner Geburtstagssendung hat Jürg Häusermann sein privates Schmuckkästchen geöffnet.

Musik

01 Gil Scott-Heron – The Revolution Will Not Be Televised (1988)
02 Maxime Le Forestier – Photo Finish (1996)
03 Werner Widmer – Ehrenwort (1978)
04 Don McLean – Prime Time (1977)
05 Luigi Tenco – Vedrai, Vedrai (1965)
06 Ray Bryand – Solo Flight (1996)

Zurück