Philosophisches Seminar

Aktuelles

06.04.2010

Tagung zum Zusammenhang von Wissenschaftsphilosophie und Religionsphilosophie

Am 08. und 09. April 2010 findet im Forum Scientiarum eine Tagung zum Zusammenhang von Wissenschaftsphilosophie und Religionsphilosophie statt. Die Veranstaltung trägt den Titel „Erkenntnis im Streit von Religion und Wissenschaft. Anknüpfungen, Abgrenzungen, Themen“ und wird vom Forum Scientiarum in Zusammenarbeit mit den beiden Tübinger Arbeitskreisen „AK Analytische Religionsphilosophie“ und „Wissenschaftsphilosophisches Kolloquium“ organisiert. Die Teilnahme ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Vorträge werden von Mitgliedern der AKs gehalten und decken das breite Spektrum der (Analytischen) Philosophie ab. Neben Fragen nach der Wahrheit des Theismus, der Sinnhaftigkeit des Naturalismus oder der Metaphysikkritik in einzelnen Religionen werden auch wissenschaftshistorische Themen angeschnitten. Insgesamt steht die Veranstaltung unter der leitenden (Meta-)Fragestellung, wo die Erkenntnisansprüche von Religion und Wissenschaft jeweils zu verorten sind, wie sie sich zueinander verhalten, und welche Kritikpunkte sich anbringen lassen. Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Zurück