Philosophisches Seminar

Aktuelles

28.04.2017

Workshop: "Selbstbewusstsein und phänomenales Bewusstsein“

Am 8. und 9. Mai 2017 findet am Philosophischen Seminar der Eberhard-Karls-Universität Tübingen ein Workshop zum Thema „Selbstbewusstsein und phänomenales Bewusstsein“ statt. Im Rahmen des Workshops werden Fragen zur Konstitution und zur Struktur von Selbstbewusstsein behandelt sowie zur Beziehung zwischen phänomenalem Bewusstsein und Selbstbewusstsein. Dabei werden sowohl analytische Theorien als auch klassische Theorien (Fichte, Hölderlin, Hegel und Sartre) berücksichtigt. Neben Vorträgen werden moderierte Lektüresitzungen zu ausgewählten Texten stattfinden. Die Vorträge und Lektüresitzungen werden gehalten oder geleitet von: Manfred Frank, Stefan Lang, Julia Peters, Ulrich Schlösser, Charles Siewert, Jürgen Stolzenberg und Kenneth Williford.

Ort: Fuerstenzimmer, Schloss Hohentuebingen, Burgsteige 11, 72070 Tuebingen, Deutschland.
Veranstalter: Prof. Dr. Ulrich Schlösser, PD Dr. Stefan Lang
Kontakt: ulrich.schloesserspam prevention@uni-tuebingen.de , stefan.langspam prevention@uni-tuebingen.de

Beschränkte Teilnehmerzahl. Teilnahme nach persönlicher Anmeldung.


On May 8th and 9th, 2017, there will be a workshop on the topic of „Self-Awareness and Phenomenal Consciousness” at the Philosophisches Seminar of Eberhard-Karls-University in Tübingen. In the course of this workshop, issues of the constitution and structure of self-consciousness as well as of the relation of phenomenal consciousness and self-consciousness will be discussed. Both analytical theories and classical theories (Fichte, Hölderlin, Hegel and Sartre) will be taken into consideration. Apart from lectures, there will be moderated reading sessions on selected texts. The lectures and reading sessions will be given/moderated by: Manfred Frank, Stefan Lang, Julia Peters, Ulrich Schlösser, Charles Siewert, Jürgen Stolzenberg and Kenneth Williford.

Venue: Fuerstenzimmer, Schloss Hohentuebingen, Burgsteige 11, 72070 Tuebingen, Germany.
Organisers: Prof. Dr. Ulrich Schlösser, PD Dr. Stefan Lang
Contact: ulrich.schloesserspam prevention@uni-tuebingen.de , stefan.langspam prevention@uni-tuebingen.de

Limited number of participants. Personal registration required.

Downloads

Zurück