Philosophische Fakultät

Akademische Mitarbeiter

Das Asien-Orient-Institut, Abt. für Ethnologie sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Wissenschaftler/in (m/w/d)

Das Asien-Orient-Institut, Abt. für Ethnologie an der Universität Tübingen sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n 

Wissenschaftler/in (m/w/d)

zur Unterstützung zur Digitalisierung der ethnologischen Sammlung. Die Vollzeitstelle ist für 18 Monate befristet und in E13 TV-L eingruppiert.

Zu den Aufgaben gehören:

Erstellen einer einheitlichen und normierten Objektdatenbank, wenn möglich zweisprachig, Englisch und Deutsch; Recherchen und die Gesamtplanung der Digitalisierungsprozesse der Objekte der Sammlung sowie das Einrichten einer relationalen Datenbank; Organisation und Controlling der Arbeitsabläufe.

Vorausgesetzt werden:

  • Überdurchschnittlicher Masterabschluss (oder vergleichbar) in einem einschlägigen Studienfach
  • Profunde Kenntnis in der museologischen Sammlungsbetreuung und Inventarisierung,
  • Profunde Kenntnisse im Umgang mit sammlungsrelevanten Datenbanken und Digitalisierung
  • Kenntnisse in der museologischen Provenienzforschung
  • Sicheres Beherrschen von Deutsch und Englisch
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Bereich Museum 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Absolventinnen um ihre Bewerbung. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Tübingen.

Aussagekräftige Bewerbungen bitte per E-Mail mit den üblichen Unterlagen in einem PDF-Dokument an Prof. Gabriele Alex: gabriele.alexspam prevention@uni-tuebingen.de Bewerbungsfrist0.0.2019 

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Gabriele Alex (gabriele.alex@uni-tuebingen.de) gerne zur Verfügung.