Philosophische Fakultät

TüZLi: Tübinger Zentrum für Linguistik

Sprache | Kultur | Kognition

Das Tübinger Zentrum für Linguistik (TüZLi) bildet eine Plattform für die Bündelung der vielfältigen Forschungsaktivitäten der Tübinger Linguistik und bietet einen organisatorischen Rahmen für den interdisziplinären Ausbau der inner- und interfakultären Kooperation zwischen Sprach-, Kultur-, Kognitions- und Neurowissenschaften an der Universität Tübingen. Leitidee ist die Entwicklung einer integrativen Perspektive auf Sprache als Natur- und Kultur-Phänomen, die linguistische Untersuchungen zur Struktur, Interpretation, Entwicklung und Verarbeitung von Sprache mit kognitionswissenschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Betrachtungsweisen der biologischen Grundlagen sowie kulturellen Ausformungen menschlicher Sprache verbindet. Zielsetzung des Zentrums ist es, am Gegenstand Sprache einen Brückenschlag zu leisten zwischen Geistes- und Naturwissenschaften.

Sprecher:

Prof. Gerhard Jäger (General Linguistics)

Aktivitäten des TüZLi

Beteiligte Personen und Institute

Philosophische Fakultät:

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät:

MPI für Biologische Kybernetik:

MPI für Intelligente Systeme:

MPI für Entwicklungsbiologie: