Philosophische Fakultät

Die Außenstellen der Universität in Asien

Für die Philosophische Fakultät sind insbesondere die Außenstellen der Universität in Asien – in Kyōto, Seoul und Peking – von entscheidender Bedeutung.

Die Fakultät ermöglicht es Studierenden entsprechender Fächer dort einen frühzeitigen Auslandsaufhalt wahrzunehmen. Dieser stärkt nicht nur die sprachlichen Kompetenzen der Studierenden, sondern fördert auch ihr Verständnis der Landeskultur. Über die enge Vernetzung zu den Außenstellen der Universität kann Studierenden der Sinologie, Japanologie und Koreanistik ein authentisches Kultur- und Spracherlebnis vor Ort ermöglicht werden.

Die drei Außenstellen bilden darüber hinaus Stützpunkte der internationalen Kooperation zwischen der Universität Tübingen und den betreffenden ostasiatischen Ländern in den Bereichen Forschung und Lehre.