Philosophische Fakultät

Mehrsprachige Studiengänge

Bachelor of Arts

B.A. General Linguistics

Der Gegenstand der allgemeinen Sprachwissenschaft ist die menschliche Sprache in allen ihren Erscheinungsformen. Sie erforscht die Prinzipien, die der Sprachverwendung zugrunde liegen, anhand empirischer Daten und gelangt so zu einer formalen Beschreibung des menschlichen Sprachsystems.

Das Bachelor-Studium behandelt die Grundlagen der Allgemeinen und Theoretischen Linguistik. Hauptthemen sind u.a. Syntax, Semantik, Phonetik / Phonologie und Pragmatik sowie mathematische Grundlagen und Sprachtypologie.

  • Englisch und Deutsch

B.A. Geschichte – TübAix

Der Studiengang TübAix zielt darauf ab, deutschsprachigen und französischsprachigen Studierenden einen binationalen Zugang zu Geschichtswissenschaften zu bieten.

Neben dem Hauptfach Geschichte, das im Grundstudium die drei großen Epochen Antike, Mittelalter und Neuzeit umfasst, wählen die TübAix-Studierenden ein nichthistorisches Nebenfach.

Bei dessen Wahl sind sie relativ frei; allerdings wird für einen reibungslosen Ablauf des Studiums ein Nebenfach empfohlen, das auch an der geisteswissenschaftlichen Fakultät in Aix-en-Provence gelehrt wird, wie zum Beispiel Germanistik, Romanistik, Kunstgeschichte oder Geographie.

Der interkulturelle Austausch bildet das Herzstück des Studiengangs, der durch die gemeinsame Studienzeit der deutschen und französischen Studierenden in Tübingen und Aix-en-Provence gefördert wird und zur Bildung von Tandems beiträgt.

  • Deutsch und Französisch
  • Deutsch-Französisches Doppeldiplom Licence/B.A.
  • Kooperation mit der Université de Provence, Aix-Marseille

Zur Website vom B.A. Geschichte - TübAix


Master of Arts

M.A. Interkulturelle Deutsch-Französische Studien / AIFA

Das Master-Programm umfasst deutsch-französische Interkulturalität in verschiedenen Bereichen der Geisteswissenschaften: Sprache, Kulturwissenschaft, Literatur, Ideengeschichte, Film- und Medienwissenschaft und Philosophie. Die binationale Gestaltung des Programms konzentriert sich auf den gemeinsamen Kulturraum der beiden Länder. Teil des Studiums ist darüber hinaus ein Pflichtpraktikum an einer deutschen oder französischen Einrichtung.

  • Deutsch und Französisch
  • Deutsch-Französisches Doppeldiplom ‚Master of Arts‘ (M.A.)
  • Kooperation mit der Université de Provence, Aix-Marseille

Zur Website von M.A. Interkulturelle Deutsch-Französische Studien

M.A. Koreanistik/Korea Studies – Master of Korean European Studies (MAKES)

Im Rahmen des Masterstudiengangs Koreanistik/Korean Studies können Studierende den Schwerpunkt Master of Korean European Studies – MAKES mit der Seoul National University (SNU) wählen und einen Dual Degree Masterabschluss anstreben.

Der Studiengang bietet in zwei Jahren einen Masterabschluss mit hoher Fach­ und Sprachkompetenz sowie berufsbildorientierte Erfahrungen. Die Studierenden beschäftigen sich schwerpunkt­mäßig mit zentralen Themenbereichen der Geschichte, Gesellschaft und Kultur des modernen Korea. Die kritische Auseinandersetzung mit der koreanischen Halbinsel, ihre Verortung und Einbettung in einen regionalen und globalen Kontext eröffnen vielfältige Perspektiven. Die Absolventen erreichen ein hohes koreanisches Sprachniveau auf dem Level C2 GER.

  • Englisch und Koreanisch
  • Binationaler Masterstudiengang/Doppeldiplom
  • Kooperation mit der Seoul National University

Zur Website von M.A. of Korean European Studies/MAKES

M.A. Geschichte – TübAix

Der TübAix Masterstudiengang baut auf dem gleichnamigen Bachelorstudiengang auf. Er strebt die Überbrückung der Unterschiede zwischen den nationalen Ausbildungssystemen und die Verschmelzung ihrer jeweiligen Vorzüge an.

So soll das straffer organisierte, systematischer angelegte und auf gesichertes Wissen abzielende Studium in Frankreich mit der deutschen Ausbildung, die stärker auf interpretatorische Vertiefung in der Arbeit mit Originalquellen abhebt, in fruchtbarer Weise verbunden werden.

Im dem forschungsorientiert angelegten Master soll die Zweisprachigkeit der Studierenden perfektioniert, Interkulturalität gelebt und eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung in zwei Bildungssystemen vermittelt werden.

  • Deutsch und Französisch
  • Deutsch-Französisches Doppeldiplom ‚Master of Arts‘ (M.A.)
  • Kooperation mit der Université de Provence, Aix-Marseille

Zur Website von M.A. TübAix