Philosophische Fakultät

Studieren im Ausland

Die Fremdsprachenkenntnisse perfektionieren, neue akademische Kontakte knüpfen, internationale Freunde finden und in die Kultur eines anderen Landes eintauchen – Ein Auslandsemester oder ein Auslandspraktikum hält all dies und noch mehr für Sie bereit!

Auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt werden fundierte Fremdsprachenkenntnisse ebenso wie eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz zunehmend vorausgesetzt. Ein Auslandaufenthalt kann Ihnen ein individuelles, authentisches Erleben von Sprache, Land und Kultur direkt vor Ort ermöglichen. Ein Studium im Ausland bietet zudem die Gelegenheit internationale, akademische Kontakte zu knüpfen, die Wege für eine wissenschaftliche Karriere im Ausland eröffnen können.

Der Schritt ins Ausland markiert aber mehr als lediglich den nächsten Schritt auf der Karriereleiter; er zeigt Ihren Willen über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und belohnt mit einer wertvollen Erweiterung des persönlichen Horizonts.

Die Philosophische Fakultät möchte Ihre Studierenden dazu ermutigen, diesen Schritt zu wagen, da der individuelle Gewinn für Ihre persönliche und akademische Entwicklung nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.

Frei nach dem Motto unserer Universität (Attempto): „Wagen Sie es!“

Informationen, die Sie bei der Planung eines Auslandaufenthaltes unterstützen können, finden auf den Webseiten des Dezernats III für Internationale Angelegenheiten.

Hier ist auch ein Überblick über Tübingens internationale Partnerhochschulen einsehbar.

Die Philosophische Fakultät verfügt außerdem über eine Reihe von Studiengängen mit Doppelabschluss, bei denen der Auslandsaufenthalt Teil des Studienprogramms ist.

Weitere Informationen zu Austauschprogrammen und Auslandspraktika finden Sie zudem auf den folgenden Webseiten.