Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft

Neueste Veröffentlichungen

2018

Thomas Thiemeyer: Geschichte im Museum. Theorie – Praxis – Berufsfelder. Tübingen 2018. Verlagsinfo / Blick ins Buch

Monique Scheer: Emotions as a Kind of Practice. Six Case Studies Utilizing Monique Scheer’s Practice-Based Approach to Emotions in History (mit Kate Davison et al.), in: Cultural History 7/2 (2018): 226–238.

Thomas Thiemeyer/Jackie Feldman/Tanja Seider (Hg.): Erinnerungspraxis zwischen gestern und morgen. Wie wir uns heute an NS-Zeit und Shoah erinnern. Ein deutsch-israelisches Studienprojekt. Tübingen 2018. Blick ins Buch

Bürkert, Karin: Partizipation³. Studentische Teilhabe an einem partizipativen Ausstellungsprojekt. In: Szymanska, Guido/Übelhör, Daniela/Ratzeburg, Wiebke (Hg.): Am Rand wird's interessant. Anders wohnen im Tübinger Süden: Französisches Viertel, Wennfelder Garten, Wageburgen (= Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Tübingen). Tübingen 2018, S. 129-135.

Thomas Thiemeyer: Kulturerbe als Shared Heritage? Kolonialzeitliche Sammlungen und die Zukunft einer europäischen Idee (Teil 1). In: Merkur 829 (2018), S. 30-44. Abstract, Teil 2 in: Merkur 830 (2018), S. 85-92. Abstract

Jan Lange: Die Region im circulus virtuosus. Lokale Aushandlungen in der europäischen Entwicklung ländlicher Räume. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 2018/1, S. 77-90.

Jan Lange; Helen Ahner u.a.: Tagungsbericht „Wirtschaften“ – 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Marburg. In: Zeitschrift für Volkskunde 2018/1, S. 79-88.

Thomas Thiemeyer: Kulturerbe als Shared Heritage? Kolonialzeitliche Sammlungen und die Zukunft einer europäischen Idee (Teil 1). In: Merkur 829 (2018), S. 30-44. Abstract

Johler, Reinhard/Jan Hinrichsen/Sandro Ratt: Die Kultur der Katastrophen. Fo     rschungsperspektiven der deutschsprachigen Ethnologie/Kulturwissenschaft. In: Johannes Moser (Hrsg.): Themen und Tendenzen der deutschen und japanischen Volkskunde im Austausch, Münster 2018.

Thomas Thiemeyer: Die Provinzialisierung der Heimat. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 3 (2018), S. 69-78. PDF

Das Depot als Versprechen. Warum unsere Museen die Lagerräume ihrer Dinge wiederentdecken, Wien/Köln/Weimar 2018. Leseprobe

2017

Karin Bürkert: Randständig und mittellos? Selbstdarstellungen des Kreativprekariats in der Kommunikation mit Politik und Gesellschaft. In: Gertraud Koch/Bernd Jürgen Warneken (Hg.): Sozialbeziehungen zwischen Arm und Reich. Hamburger Journal für Kulturanthropologie 6/2017, S. 27-46.

Karin Bürkert: Rätsel um das Mädchen am Bachlauf. Zum Umgang mit kontextarmen fotografischen Sammlungsbeständen in Forschung und Lehre. In: Irene Ziehe/Ulrich Hägele (Hg.): Eine Fotografie. Über die transdisziplinären Möglichkeiten der Bildforschung (= Visuelle Kultur, Bd. 12). Münster 2017, S. 325-340.

Reinhard Johler: Heimatsuche in Europa. Orientierungspunkte der Gegenwart. In: Ilse Fischer, Johannes Hahn (Hg.): Europa neu denken. Sehnsucht nach der Fremde – Nachbarschaft erfahren. Salzburg 2017, S. 215-221.

Reinhard Johler (Hg.): Universität. Diversität! Wir? 13 Momentaufnahmen aus dem Tübinger Uni-Alltag. Tübingen 2017.

Reinhard Johler: Universität und Diversität. Ein Studienprojekt der E(mpirischen) K(ultur)W(issenschaft). In: Ders. (Hg.): Universität. Diversität! Wir? 13 Momentaufnahmen aus dem Tübinger Uni-Alltag. Tübingen 2017, S. 9-26.

Reinhard Johler: We are Diversity! Ein Archiv der Universität an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Tübingen 2017.

Reinhard Johler: Ein Archiv der Diversität an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Ein Vorschlag. In: Ders. (Hg.): We are Diversity! Ein Archiv der Universität an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Tübingen 2017, S. 5-12.

Jan Lange/ Nina Gribat/ Justin Kadi/ Yuca Meubrink/ Jonas Müller (Hg.): Planung als politische Praxis (= sub/urban. Zeitschrift für kritische Stadtforschung, Bd. 5, Heft 1+2. 2017.

Sabine Müller-Brem: A la recherche du sens perdu. Überlegungen zur Rekonstruktion von Bedeutungsdimensionen volkskundlich-kulturwissenschaftlicher Universitätssammlungen. In: Ernst Seidl/ Frank Steinheimer/ Cornelia Weber (Hg.): Materielle Kultur in universitären und außeruniversitären Sammlungen. Berlin 2017, S. 29-37.

Thomas Thiemeyer: The Literary Exhibition as Epistemic Method: How the Museum of Modern Literature in Marbach Reinterprets Literary Archives. In: Word & Image. A Journal of Verbal/Visual Enquiry 33 (2017), pp. 362-375.

Jan Lange: Hand in Hand in die postmigrantische Arbeitsgesellschaft? Aushandlungen um Arbeit für Geflüchtete im Spiegel handwerklicher Kleinbetriebe zwischen Leistung und Inklusion (mit Manuel Liebig). In: Gökce Yurdakul/ Regina Römhild/ Anja Schwanhäußer u.a. (Hg.): Witnessing the Transition: Moments in the Long Summer of Migration.Berlin 2017, S. 165-184.
Jan Lange: Raumplanung im Detail und als Prozess. Überlegungen für eine ethnografische Planungsforschung (mit Jonas Müller). In: Karl Braun/ Claus-Marco Dieterich/ Thomas Hengartner/ Bernhard Tschofen (Hg.): Kulturen der Sinne. Zugänge zur Sensualität der sozialen Welt (40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, Zürich 2015). Münster 2017, S. 501-511.
Jan Lange: Planung als politische Praxis. Zur Einführung in den Themenschwerpunkt (mit Nina Gribat, Justin Kadi, Yuca Meubrink und Jonas Müller). In: Dies. (Hg.): Planung als politische Praxis (= sub/urban. Zeitschrift für kritische Stadtforschung, Bd. 5, Heft 1+2), 2017, S. 7-20.
Thomas Thiemeyer: Depotausstellungen. Die Erfindung eines Ausstellungsformats aus dem Geist der Institutionenkritik. In: Historische Anthropologie 2 (2017), S. 168-187.
Thomas Thiemeyer: The Storeroom as Promise: The Discovery of the Ethnological Museum Depot as an Exhibition Method in the 1970s, in: Museum Anthropology 40 (2017), S. 143-157. PDF
Thomas Thiemeyer: Leitkultur. Von den Tücken eines Begriffs. In: Merkur 820 (2017), S. 73-80.
Monique Scheer: Kultur und Religion. Eine Unschärferelation mit Folgen. In: Zeitschrift für Volkskunde 113/2 (2017), S. 177-199.
Monique Scheer: Feeling Differently: Approaches and Their Politics (with Benno Gammerl and Jan S. Hutta). In: Emotion, Space and Society 25 (2017), https://doi.org/10.1016/j.emospa.2017.07.007
Monique Scheer: Die tätige Seite des Gefühls. Eine Erkundung der impliziten Emotionstheorie im Werk Bourdieus. In: Markus Rieger-Ladich/Christian Grabau (Hg.): Pierre Bourdieu: Pädagogische Lektüren. Wiesbaden: Springer VS, 2017, S. 155-167.