Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft

Kinderbetreuung

Allen Tagungsteilnehmenden möchten wir die Möglichkeit bieten, ihr Kind während der Tagung (28.-30.9.) kompetent betreuen zu lassen. Die Betreuung wird über den der Universität Tübingen bekannten und von dieser empfohlenen TüFa, der Tübinger Familien- und Altenhilfe e.V. organisiert.
http://www.tuefa-tuebingen.de  + 49 7071/980513
Die Kinderbetreuung wird in der Nähe des Tagungssaals organisiert werden. Für Spielzeug ist gesorgt. Benötigte Kleidung, Windeln und Nahrung müssen mitgebracht werden. Das Betreuungsangebot ist nach frühzeitiger Anmeldung während des Programms individuell nutzbar.

Kosten
Die Kosten variieren je nach Anzahl der zu betreuten Kinder sowie Umfang der Betreuung. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Anmeldung
Grundsätzlich ist eine Anmeldung schriftlich bis spätestens 31.7.2020 notwendig. Angemeldete, aber nicht in Anspruch genommene Betreuungszeiten müssen wir Ihnen in Rechnung stellen. Die Kinderbetreuung kann leider nur für eine begrenzte Anzahl von Kindern in der Tagungswoche realisiert werden. Die Auswahl erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Wir würden uns sehr freuen, wenn das Betreuungsangebot auf rege Nachfrage stößt und Ihnen die Teilnahme an der Tagung erleichtert! Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich gern an uns, wir versuchen dann eine individuelle Lösung zu finden.