Institut für Erziehungswissenschaft

dr. sebastian engelmann

sebastian engelmann ist seit dem wintersemester 2017/18 als postdoc in der abteilung allgemeine pädagogik am institut für erziehungswissenschaft der eberhard-karls-universität tübingen tätig. er ist mitglied der internationalen Forschungsgruppe experiments in education theory und des arbeitskreises vormoderne erziehungsgeschichte.


im mittelpunkt seiner aktuellen forschung stehen systematische bildungsphilosophische und erziehungstheoretische fragestellungen im theoriekontext insbesondere englischsprachiger post- und transhumanistischen überlegungen. zudem beschäftigt er sich mit der pädagogische problem- und ideengeschichte in systematisch-historischer perspektive und dem wandel von theoretischen konzepten in globalen zusammenhängen.