Institut für Erziehungswissenschaft

Philipp Reichrath, M. A.

Philipp Reichrath ist seit Oktober 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Allgemeine Pädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen. Zuvor hat er im Haus sowohl den Bachelor in Erziehungswissenschaft, als auch den Master in Forschung und Entwicklung in der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit erworben.

Sein wissenschaftliches Interesse gilt Körpern und ihren Verhältnissen innerhalb der Pädagogik. Besonders im Hinblick auf ein Verwissenschaftlichungsdispositiv sollen in seinem Promotionsvorhaben bio-politische Einflüsse auf die diskursive Herstellung von Körpern in der (Sozial-)Pädagogik analysiert werden.
Er arbeitet am Scientization-Projekt mit und ist mit Lehrtätigkeiten in den Bachelor-Studiengängen betraut. Während seines Studiums hat Herr Reichrath in verschiedenen Feldern der Sozialen Arbeit, überwiegend mit chronisch suchterkrankten Menschen, als Berater gearbeitet.