Institut für Erziehungswissenschaft

Curriculum Vitae Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha

Ausbildung

2009Habilitation an der LMU München (Venia für Pädagogik)
(Mentorat: Prof. R. Tippelt, Prof. Th. Eckert, Prof. F. Fischer, Prof. J. Schrader)
Habilitationsschrift: Weiterbildung und informelles Lernen älterer Arbeitnehmer
2001-2004Promotionsstudium an der LMU München
Promotion zum Dr. phil. im Februar 2004
Thema der Dissertation: „Virtuelle Lernarrangements für Studienanfänger“
1996-2000Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie an der LMU München,
Abschluss Magister Artium der Pädagogik
1994-1995Zivildienst
1980-1994Schulausbildung in Burghausen (Grundschule und Gymnasium)

Beruflicher Werdegang

Seit 04/2012Inhaber einer W3-Professur für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Universität Tübingen
10/10 – 03/12Vertretung der W3-Professur für Weiterbildung und Medien an der Technischen Universität Braunschweig (Vertretung Prof. Hartz) und
Wissenschaftliche Leitung des Kompetenzzentrums Hochschuldidaktik für Niedersachsen (KHN)
04/10 – 09/10Vertretung der W3-Professur für Erwachsenenbildung
an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt (Nachfolge Prof. Kade)
12/04 – 03/10Wissenschaftlicher Assistent
am Lehrstuhl für Allg. Pädagogik und Bildungsforschung der LMU
08/02 – 11/04Wissenschaftlicher Mitarbeiter
am Lehrstuhl für Allg. Pädagogik und Bildungsforschung der LMU
10/01 – 09/03Projektmitarbeiter
am Lehrstuhl für Allg. Pädagogik und Bildungsforschung der LMU
01/00 – 09/01Aufsuchende Jugendarbeit
Fachkraft für Streetwork in der Stadt Burghausen

Mitgliedschaften, Gutachter- und Herausgebertätigkeiten

Gründer und Koordinator des Europäischen Forschungsnetzwerks “Education and Learning of Older Adults” seit 2009
Mitbegründer und Mitherausgeber der Online-Zeitschrift Bildungsforschung
Mitglied des Beirats der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF)
Mitglied des Beirats der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WIFF)
Aufsichtsratsmitglied der Volkshochschule Stuttgart
Vorsitzender des Audit-Gremiums des Hochschulnetzwerks IUNWorld
Mitglied des Editorial Board der Zeitschrift „Education Research International“
Gutachter für nationale und internationale Fachzeitschriften: u.a. European Journal for Research on Education & Learning of Adults (RELA), European Journal of Ageing (EJOA), Zeitschrift für Pädagogik, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Report – Zeitschrift für Weiterbildungsforschung  
Tätigkeiten als Gutachter für die Deutsche Forschungsgemeinschaft und den Schweizer Nationalfond
Tätigkeiten als Gutachter für das Wissenschaftsministerium des Landes Niedersachsen und die Landesforschungsförderung Hamburg
Moderator der Expertengruppe „Weiterbildung in einer Gesellschaft des langen Lebens“ im BMBF