Institut für Erziehungswissenschaft

Publikationen Dr. Marcus Syring

Monographien und Herausgeberwerke

  • Syring, M. & Weiß, S. (Hrsg.) (2019). Lehrer(in) sein - Lehrer(in) werden - die Profession professionalisieren. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Ivanova, A., Syring, M., Weiß, S. & Kiel, E. (2018). Migrationsbedingte Diversität in der Schule – Ein Fallarbeitsbuch. München: Stelle für interkulturelle Arbeit der Landeshauptstadt München. [Download]
  • Syring, M. (2017). Classroom Management. Theorien, Befunde, Fälle - Hilfen für die Praxis. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Syring, M., Bohl, T. & Treptow, R. (Hrsg.) (2016). YOLO - Jugendliche und ihre Lebenswelten verstehen. Zugänge für die pädagogische Praxis. Weinheim: Beltz.
  • Syring, M. & Flügge, E. (Hrsg.) (2013). Die Erstbegegnung mit dem Politischen. Erfahrungsorientierte politische Erstkontakte in Unterricht, Schule und Lebenswelt (Reihe: Erfahrungsorientierter Politikunterricht, Band 9). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.
  • Syring, M. (2012). Dimensionen historisch-politischen Bewusstseins von Jugendlichen. Schüleräußerungen in einem genetischen Lehrstück. Springer VS: Wiesbaden.

Aufsätze in Zeitschriften (peer-reviewed)

  • Syring, M., Merk, S., Cramer, C., Topalak, C. & Bohl, T. (2019). Der Migrationshintergrund Lehramtsstudierender als Prädiktor ihrer Einstellung zu heterogenen Lerngruppen. Zeitschrift für Bildungsforschung, 9(2), 201-219. doi.org/10.1007/s35834-019-00236-4
  • Merk, S., Cramer, C., Dai, N., Bohl, T. & Syring M. (2018). Faktorielle Validität der Einstellungen von Lehrkräften zu heterogenen Lerngruppen. Journal for Educational Research Online (JERO), 10(2), 34-53. URL: www.j-e-r-o.com/index.php/jero/article/view/843
  • Syring, M., Kollmannsberger, M. & Kiel, E. (2018). Berufsfeldvorstellungen als Resultat von Praktikumserfahrungen bei Lehramtsstudierenden? Eine inhaltsanalytische Betrachtung. Pädagogische Rundschau, 72(1), 79-93.
  • Syring, M., Tillmann, T., Sacher, N., Weiß, S. & Kiel, E. (2018). Demands and tasks of intercultural school development: Group discussions with experts about intercultural school development. Improving Schools, 21(1), 84-101. doi 10.1177/1365480217708897
  • Syring, M., Tillmann, T., Weiß, S. & Kiel, E. (2018). Do Open-Minded Student Teachers Have More Favorable Attitudes Towards Different Dimensions of Heterogeneity? The relationship between the Big Five personality traits and attitudes towards ethnic-cultural, social and performance-related heterogeneity. Journal of Educational and Developmental Psychology, 8(1), 133-147.
  • Syring, M., Tillmann, T., Weiß, S. & Kiel, E. (2018). Positive Einstellung zur Inklusion - ablehnende Haltung zur Umsetzung in der Schule: Analyse des Widerspruchs durch Überprüfung eines aus der Heterogenitätsforschung adaptierten Messinstruments für die Inklusion an Lehramtsstudierenden. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 65(3), 206-220.
  • Weiß, S., Syring, M., Keller-Schneider, M., Hellsten, M. & Kiel, E. (2018). Career Choice Motives of Early Childhood Educators – A cross-country Comparison of four European Countries. Research in Comparative and International Education, 13(4), 499-515.
  • Weiß, S., Syring, M. & Kiel, E. (2018). Challenges for the school in a migration society – a critical incidents analysis. Intercultural Education, 30(2), 196-213. doi: 10.1080/14675986.2019.1538089
  • Kiel, E., Syring, M. & Weiß, S. (2017). How can Intercultural School Development succeed? The Perspective of Teachers and Teacher Educators. Pedagogy, Culture and Society, 25(2), 243-261. doi: 10.1080/14681366.2016.1252421
  • Merk, S., Rosman, T., Ruess, J., Syring, M. & Schneider, J. (2017). Pre-service teachers’ perceived value of general pedagogical knowledge for practice: Relations with epistemic beliefs and source beliefs. PLoS ONE, 12(9). URL: doi.org/10.1371/journal.pone.0184971.
  • Merk, S., Schneider, J., Bohl, T., Kelava, A. & Syring, M. (2017). Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden bezüglich pädagogischen Wissens: Gegenstands-, Quellen- und Kontextspezifität. Journal for Educational Research Online (JERO), 9(1), 169-189. URL: www.j-e-r-o.com/index.php/jero/article/view/738
  • Syring, M., Weiß, S., Keller-Schneider, M., Hellsten, M. & Kiel, E. (2017). Berufsfeld „Kindheitspädagoge/in“: Berufsbilder, Professionalisierungswege und Studienwahlmotive im europäischen Vergleich. Zeitschrift für Pädagogik, 63(2), 139-162.
  • Weiß, S., Syring, M. & Kiel, E. (2017). Wie kann interkulturelle Schulentwicklung gelingen? Gruppendiskussionen zu erforderlichen Maßnahmen und Haltungen einer interkulturellen Öffnung von Schule. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 18(2). URL: nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs170281.
  • Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T., Kuntze, S., Rehm, M., & Syring, M. (2016). Unterricht analysieren und reflektieren mit unterschiedlichen Fallmedien: Ist Video wirklich besser als Text? Unterrichtswissenschaft, 44(4), 474-490.
  • Syring, M., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S., Rehm, M., & Schneider, J. (2016). Fallarbeit als Angebot – fallbasiertes Lernen als Nutzung: Empirische Ergebnisse zur kognitiven Belastung, Motivation und Emotionen bei der Arbeit mit Unterrichtsfällen und Konsequenzen für eine Hochschuldidaktik der Fallarbeit. Zeitschrift für Pädagogik, 62(1), 86-108.
  • Syring, M., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S., Rehm, S., & Schneider, J. (2015). Videos oder Texte in der fallbasierten Lehrerbildung? Effekte unterschiedlicher Medien auf die kognitive Belastung und die motivational-emotionalen Prozesse beim Lernen mit Fällen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18(4), 667-685. doi: 10.1007/s11618-015-0631-9.
  • Syring, M., Kleinknecht, M., Bohl, T., Kuntze, S., Rehm, S., & Schneider, J. (2015). How problem-based or direct instructional case-based learning environments influence pre-service teachers’ cognitive load, motivation and emotions: A quasi-experimental intervention study in teacher education. Journal of Education and Human Development, 4(4), 115-129. doi: 10.15640/jehd.v4n4a14.
  • Kleinknecht, M., Schneider, J., & Syring, M. (2014). Varianten videobasierten Lehrens und Lernens in der Lehreraus- und -fortbildung: Empirische Befunde und didaktische Empfehlungen zum Einsatz unterschiedlicher Lehr-Lern-Konzepte und Videotypen. Beiträge zur Lehrerbildung, 32(2), 210-22.

Aufsätze in nicht referierten Zeitschriften

  • Besserer, J. & Syring, M. (2019). „Also ich fand die Stunde so gut!“ Wie herausfordernde Unterrichtsbesprechungen gelingen können. Starke Lehrer – Starke Schule, 40(3), 1-10.
  • Syring, M. & Keller, R. (2019). Klassenmanagement erlernen. Fallarbeit in der Lehrerbildung und deren Herausforderungen. Pädagogische Führung, 30(2), 55-58.
  • Syring, M., Tillmann, T., Ivanova, A. & Kiel E. (2019). Passung von Transformationen am Gymnasium und Einstellungen von Gymnasiallehramtsstudierenden zur Heterogenität und Inklusion: Eine qualitativ-quantitative Untersuchung zu Wahrnehmung, Schulartunterschieden und Prädiktoren. Zeitschrift für Bildungsverwaltung, 35(1), 25-47.
  • Doldinger, S., Syring, M. & Schwarz, S.M. (2017). Organ@school 2017. Forum Kirchenmusik, 68(2), 20-25.
  • Kiel, E., Syring, M. & Weiß, S. (2017). Schule für Alle: Interkulturelle Schulentwicklung. Gründe und Maßnahmen für eine interkulturelle Öffnung von Schulen. SchulVerwaltung Bayern, 40(6), 4-8.
  • Syring, M., Tillmann, T., Sacher, N., Weiß, S. & Kiel, E. (2017). Anforderungen und Aufgaben interkultureller Schulentwicklung: Gruppendiskussionen von Expertinnen und Experten zur interkulturellen Öffnung von Schule. SEMINAR, 23(2), 125-141.
  • Syring, M., Weiß, S. & Kiel, E. (2017). Das Gymnasium zwischen „erzwungener“ und „notwendiger“ Transformation: Anforderungen ethnisch-kultureller Heterogenität und interkultureller Schulentwicklung aus Sicht von Gymnasiallehrkräften. Erziehungswissenschaft, 28 (54), 153-157.
  • Kohler, B., Prinz, E., Schneider, J., & Syring, M. (2015). Ein neuer Blick auf die Praxis: Selbst- und Fremdreflexion mit Hilfe von Unterrichtsvideos. Schulmagazin 5-10, Heft 1, 11-14.
  • Syring, M. (2011). Geschichte und Sozialkunde. Theoretische Überlegungen und empirische Ergebnisse zur Zusammenarbeit der Fächer. Gesellschaft – Wirtschaft – Politik (GWP), 60(4), 515-528.

 

Beiträge in Sammelbänden und Handbüchern

  • Bohl, T. & Syring, M. (im Druck). Wirkung von Schule. In M. Pietsch, B. Scholand & K. Schulte (Hrsg.), Schulinspektion in Hamburg. Der zweite Zyklus (S. nn). Münster u.a.: Waxmann.
  • Kiel, E. & Syring, M. (im Druck). Erziehung als Gegenstand der Lehrerbildung. In C. Cramer, M. Drahmann, J. König, M. Rothland & S. Blömeke (Hrsg.), Handbuch Lehrerbildung (S. nn). Bad Heilbrunn: Klinkhardt/UTB.
  • Syring, M. & Bohl, T. (im Druck). Heterogenität aus Sicht der Lernenden: Überblick über empirische Studien. In M. Kampshoff & C. Wiepcke (Hrsg.), Heterogenität in Schule und Unterricht (S. nn). Stuttgart: Kohlhammer.
  • Syring, M., Brinkmann, L., Weiß, S. & Kiel, E. (im Druck). „Das muss am Gymnasium schneller gehen“: Eine praxeologisch-wissenssoziologische Rekonstruktion von „Zeit“ im Kontext von Differenzierungspraktiken im Gymnasialunterricht. In E. Schilling & M. O’Neill (Hrsg.), Einführung in die interdisziplinäre Zeitforschung – Frontiers in Time Research (S. nn). Wiesbaden: Springer VS.
  • Syring, M., Weiß, S., Schlegel, C.M. & Kiel, E. (im Druck). Wie verändern sich Einstellungen zum Umgang mit Heterogenität durch verlängerte Praxisphasen im Lehramtsstudium? In K. Rheinländer & D. Scholl (Hrsg.), Verlängerte Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung: Spannungsfelder zwischen Theorie, Praxis und der Bestimmung von Professionalisierung (S. nn). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Kiel, E. & Syring, M. (2019). Soziokulturelle Voraussetzungen und Bedingungen. In E. Kiel, B. Herzig, U. Maier, & U. Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen (S. 275-284). Bad Heilbrunn/Stuttgart: Klinkhardt/UTB.
  • Syring, M. (2019). Kooperative Formen. In E. Kiel, B. Herzig, U. Maier, & U. Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen (S. 203-211). Bad Heilbrunn/Stuttgart: Klinkhardt/UTB.
  • Syring, M., Merk, S. & Bohl, T. (2019). Einstellungen zur Leistungsheterogenität von Lehrkräften an integrativen und nicht-integrativen weiterführenden Schulen. In T. Ehmke, P. Kuhl & M. Pietsch (Hrsg.), Lehrer. Bildung. Gestalten. Beiträge zur empirischen Forschung in der Lehrerbildung (S. 85-96). Weinheim: Beltz.
  • Syring, M. & Weiß, S. (2019). Lehrer(in) sein - Lehrer(in) werden - die Profession professionalisieren. In M. Syring & S. Weiß (Hrsg.), Lehrer(in) sein - Lehrer(in) werden - die Profession professionalisieren (S. 9-13). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Kiel, E. & Syring, M. (2018). Differenzierung. In E. Kiel (Hrsg.), Unterricht sehen, analysieren, gestalten (3., überarbeit. Aufl.) (S. 63-92). Bad Heilbrunn: Klinkhardt/UTB.
  • Kiel, E., Syring, M., Scharfenberg, J. & Ivanova, A. (2018). Außerschulische Kooperation in der Ganztagsschule. In H. Steinhäuser, K. Zierer & A. Zöller (Hrsg.), Portfolio Ganztag (S. 178-190). Baltmannsweiler: Schneider Verlag.
  • Syring, M. (2018). Motivierung. In E. Kiel (Hrsg.), Unterricht sehen, analysieren, gestalten (3., überarbeit. Aufl.) (S. 37-61). Bad Heilbrunn: Klinkhardt/UTB.
  • Braun, A., Buyse, K. & Syring, M. (2016). Unterricht innovieren: Perspektiven der Unterrichtsentwicklung im Zeichen der neuen Lernkultur. In E. Kiel & S. Weiß (Hrsg.), Schulentwicklung gestalten - Theorie und Praxis von Schulinnovation (S. 185-212). Stuttgart: Kohlhammer.
  • Merk, S., Schneider, J., Syring, M., & Bohl, T. (2016). Pädagogisches Kaffeekränzchen oder harte empirische Fakten? Domänen- und theorienspezifische epistemologische Überzeugungen Lehramtsstudierender bezüglich allgemeinen pädagogischen Wissens. In A.-K. Mayer & T. Rosman (Hrsg.), Denken über Wissen und Wissenschaft. Epistemologische Überzeugungen als Gegenstand psychologischer Forschung (S. 71-100). Lengerich: Pabst Science Publishers.
  • Syring, M., Bohl, T. & Treptow, R. (2016). Einleitung. In M. Syring, T. Bohl, & R. Treptow (Hrsg.), YOLO - Jugendliche und ihre Lebenswelten verstehen. Zugänge für die pädagogische Praxis (S. 12-15). Weinheim: Beltz.
  • Syring, M. (2015). Unterrichtsvideos als Allheilmittel in der Lehrerbildung? Kognitive Belastung, Motivation und Emotionen bei der Arbeit mit video- und textbasierten Unterrichtsfällen. In  M. Schiefner-Rohs, C. Gomez Tutor & C. Menzer (Hrsg.), Lehrer.Bildung.Medien. Herausforderung für die Entwicklung und Gestaltung von Schule (S. 57-69). Hohengehren: Schneider Verlag.
  • Syring, M., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S., & Rehm, M. (im Druck). Kompetenzen, Antinomien, Fallarbeit. Vorschlag eines integrativen Professionalisierungsansatzes und praktische Implikationen für die erste Phase der Lehrerbildung. In C. Kraler et al. (Hrsg.), Interdisziplinäre und Interinstitutionelle Lehrerbildung. Tagungsband zur ÖFEB-Tagung LehrerInnenbildungsforschung 2013 (S. n.n.). Münster: Waxman.
  • Flügge, E. & Syring, M. (2013). Erfahrungsorientierte Erstkontakte beim außerschulischen Lernen. In M. Syring & E. Flügge (Hrsg.), Die Erstbegegnung mit dem Politischen. Erfahrungsorientierte politische Erstkontakte in Unterricht, Schule und Lebenswelt (S. 155-156). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.
  • Flügge, E. & Syring, M. (2013). Erfahrungsorientierte Erstkontakte in Schule und Unterricht. In M. Syring & E. Flügge (Hrsg.), Die Erstbegegnung mit dem Politischen. Erfahrungsorientierte politische Erstkontakte in Unterricht, Schule und Lebenswelt (S. 13-15). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.
  • Syring, M. & Flügge, E. (2013). Den ersten Kontakt mit dem Politischen erfahrungsorientiert gestalten. Einleitung zum Sammelband. In M. Syring & E. Flügge (Hrsg.), Die Erstbegegnung mit dem Politischen. Erfahrungsorientierte politische Erstkontakte in Unterricht, Schule und Lebenswelt (S. 11-12). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.
  • Syring, M. & Flügge, E. (2013). Gemeinsam zum Erfolg! Erfahrungsorientierung im Schnittfeld von Schule und außerschulischer Jugendarbeit. Anstatt einer Zusammenfassung. In M. Syring & E. Flügge (Hrsg.), Die Erstbegegnung mit dem Politischen. Erfahrungsorientierte politische Erstkontakte in Unterricht, Schule und Lebenswelt (S. 183-192). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag
  • Syring, M. (2013). „Demokratie ja! Aber welche?“ Die argumentative Entdeckung des Demokratieverständnisses von Lernenden in einem erfahrungsorientierten Lehrstück. In M. Syring & E. Flügge (Hrsg.), Die Erstbegegnung mit dem Politischen. Erfahrungsorientierte politische Erstkontakte in Unterricht, Schule und Lebenswelt (S. 109-121). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.
  • Syring, M., Reuschling, A., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S., & Rehm, M. (2013). Classroom-Management lehren und lernen. Zur Bedeutung des Konzepts im Unterricht und dessen Vermittlung in fallbasierten Seminaren in der Lehrerbildung. In R. Arnold, C.G. Tutor, & C. Menzer (Hrsg.), Didaktik im Fokus (S. 75-91). Hohengehren: Schneider Verlag.

Rezensionen

  • Syring, M. (2017). Rezension von: Idel, Till-Sebastian / Dietrich, Fabian / Kunze, Katharina / Rabenstein, Kerstin / Schütz, Anna (Hg.): Professionsentwicklung und Schulstrukturreform, Zwischen Gymnasium und neuen Schulformen in der Sekundarstufe. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2016. Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 16(2), veröffentlicht am 28.03.2017. URL: www.klinkhardt.de/ewr/978378152080.html
  • Syring, M. (2016). Rezension von: Georg Lind: Moral ist lehrbar. Wie man moralisch-demokratische Kompetenz fördern und damit Gewalt, Betrug und Macht mindern kann. Berlin: Logos Verlag. Pädagogische Rundschau, 70(3), 348-352.
  • Syring, M. (2015). Rezension von: Meike Kricke & Louisa Kürten (Hrsg.): Internationalisierung in der LehrerInnenbildung. Perspektiven aus Theorie und Praxis. Münster u.a.: Waxmann 2015. Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 14(6), veröffentlicht am 02.12.2015.
    URL: www.klinkhardt.de/ewr/978383093235.html
  • Kleinknecht, M. & Syring, M. (2014). Sammelrezension zum Thema „Fallbasiertes Lernen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung“. Beiträge zur Lehrerbildung, 32(2), 275-279.
  • Syring, M. (2014). Rezension von: Colin Cramer: Entwicklung von Professionalität in der Lehrerbildung. Empirische Befunde zu Eingangsbedingungen, Prozessmerkmalen und Ausbildungserfahrungen Lehramtsstudierender. Bad Heilbrunn 2012. Zeitschrift für Pädagogik, 60(2), 327-329.
  • Syring, M. (2014). Rezension von: Horst Leps: Lehrstücke im Politikunterricht. Welches ist nun aber die beste Verfassung? Schwalbach/Ts. 2013. Gesellschaft – Wirtschaft – Politik (GWP), 63(1), 141.
  • Syring, M. (2012). Rezension von: Marc Calmbach/ Peter Martin Thomas u.a.: Wie ticken Jugendliche? Lebenswelten von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren in Deutschland, Düsseldorf 2011. Gesellschaft – Wirtschaft – Politik (GWP), 61(4), 562.

Graue Literatur, Forschungsberichte, Forschungsdaten, Präregistrierungen und Qualifikationsarbeiten

  • Guadatiello, A., Ivanova, A., Kulac-Brechfeld, R., Lipp, C., Schuler, R. & Syring, M. (2018). Schule für Alle. Projektbericht über den Förderzeitraum Juni 2015-Juni 2018. München: Landeshauptstadt München, Stelle für interkulturelle Arbeit.
  • Kiel, E., Küchler, A., Syring, M. & Weiß, S. (2018). Checkliste Inklusion. München: LMU München. [Download]
  • Syring, M., Yildirim, S., Braun, A. & Kiel, E. (2016). Evaluationsbericht zum Projekt „Sei gscheit im digitalen Leben". Erstellt im Auftrag des Polizeipräsidiums München, Kommissariat 105. München.
  • Merk, S., Schneider, J., Syring, M., & Bohl, T. (2016). Welchen Einfluss haben Quelle und Kontext auf epistemologische Überzeugungen bezüglich pädagogischen Wissens? Forschungsdaten zu einer experimentellen Untersuchung. (Version 1). Trier: Psychologisches Datenarchiv PsychData des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation ZPID. doi: 10.5160/psychdata.bltn15ep11
  • Schneider, J., Merk, S., Syring, M., Rosman, T. & Rueß, J. (2016). Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden. Präregistrierung im Open Science Framework (OSF). doi: 10.17605/OSF.IO/4SJW6
  • Syring, M. (2014). Unterrichtsfälle in der ersten Phase der Lehrerbildung. Kognitive Belastung, Motivation und Emotionen beim fallbasierten Lernen in vier verschiedenen Lernarrangements. Hochschulschrift/Dissertation: Tübingen.
  • Syring, M. (2009). Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg in Deutschland und Frankreich. Deutsch-französischer Schulbuchvergleich. Universität Halle: gedruckte Arbeit.