Institut für Erziehungswissenschaft

Das Praktikumsbüro des Instituts für Erziehungswissenschaft

Das Praktikumsbüro des Instituts für Erziehungswissenschaft ist für die Beratung, Betreuung und Organisation der fachpraktischen Ausbildungsanteile des erziehungswissenschaftlichen Studiums zuständig.
Die Praktika dienen dem exemplarischen Kennenlernen eines pädagogischen Arbeitsfeldes und dem Erwerb von beruflichen Handlungsqualifikationen im Rahmen des wissenschaftlichen Studiums.

Im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft und Soziale Arbeit/Erwachsenenbildung ist ein Praktikum von mindestens 600 Std. zu absolvieren. Es wird i. d . R. vier Monate in Blockform während des 4. Semesters durchgeführt, kann aber auch in Teilabschnitten von mindestens 6 Wochen in derselben Einrichtung absolviert werden. Für Flexibilisierungszwecke ist auch eine Kombination aus Vollzeit- und Teilzeitphasen nach vorheriger Absprache möglich.

Zur Klärung der individuellen Situation bitte rechtzeitig das Praktikumsbüro kontaktieren.

Diese Praxisphase wird durch zwei Kolloquien vor- und nachbereitet und mit einem Reflexionsbericht abgeschlossen.

Im Staatsexamensstudiengang Sozialpädagogik/Pädagogik und allgemein bildendes Fach (höheres Lehramt an beruflichen Schulen) ist ein Praktikum von 720 Std. zu absolvieren. Es wird i. d. R. 6 Monate in Blockform während des 6. Semesters durchgeführt, kann aber auch in Teilabschnitten von mindestens 6 Wochen Vollzeit durchgeführt werden.
Diese Praxisphase wird durch ein Exkursionsseminar und durch ein nachbereitendes Kolloquium mit der Lehre verzahnt und mit einem Reflexionsbericht abgeschlossen.

Im Bachelor of Education Sozialpädagogik/Pädagogik und allgemein bildendes Fach ist ein Praktikum von 810 Std. zu absolvieren. Es wird i. d. R. 6 Monate in Blockform während des 4. Semesters durchgeführt. Innerhalb des Praktikums darf die Stelle einmal gewechselt werden, wobei ein Teilabschnitt nicht kürzer als 6 Wochen dauern darf.
Das Praktikum wird durch ein Exkursionsseminar und ein nachbereitendes Kolloquium mit der Lehre verzahnt und mit einem Reflexionsbericht abgeschlossen.

Service des Praktikumssbüros

Sie können Ihre Fragen per E-Mail übermitteln: praktikum.paedspam prevention@uni-tuebingen.de.
Im Normalfall können Sie während des Semesters innerhalb einer Woche mit einer Antwort rechnen.
In der vorlesungsfreien Zeit („Semesterferien") wird dies aufgrund des eingeschränkten Service etwas länger dauern.

Die Universität Tübingen bietet zudem ein Praxisportal als fächerübergreifende Praktikums- und Stellenbörse unter http://www.praxisportal.uni-tuebingen.de an.
Dort finden sich weitere zahlreiche Angebote für Praktika und Abschlussarbeiten für Studierende und Promovierende der Universität Tübingen.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, für Praktikums- und Arbeitgeber ihr Organisationsprofil im Praxisportal einzustellen und Suchanzeigen freizuschalten.

Sprechzeiten des Praktikumsbüros während der vorlesungsfreien Zeit 30.07. bis 14.10.2018

Do 02.08.2018, 10-12 Uhr

Frau Zipperle

Do 16.08.2018, 14-16 Uhr

Frau Zipperle

Mi 22.08.2018, 10-12 Uhr

Frau von Kuhlberg

Mi 29.08.2018, 14-16 Uhr

Frau von Kuhlberg

Mi 12.09.2018, 11-12.30 Uhr

Frau Zipperle

Mi 19.09.2018, 09-11 Uhr

Frau von Kuhlberg

Di 02.10.2018, 14-15.30 Uhr

Frau Zipperle

Do 04.10.2018, 14-16 Uhr

Frau von Kuhlberg

Do 11.10.2018, 12-14 Uhr

Frau von Kuhlberg