Institut für Erziehungswissenschaft

"Vorleistungen" im Erweiterungsfach Erziehungswissenschaft (M. Ed.) für Lehramtsstudierende vor Abschluss des B. Ed.

Informationen zur Bewerbung

Lehramtsstudierende mit Interesse an einem Drittfach können dieses bereits ab dem 3. Semester ihres Bachelor-Studium (B. Ed.) belegen.
Im Falle von Erziehungswissenschaft ist die sonst praktizierte Möglichkeit der so genannten Vorleistungen jedoch leider nicht möglich. Um am Erweiterungsfach Erziehungswissenschaft interessierten Studierenden dennoch den Erwerb von Studien- und Prüfungsleistungen vorab und damit bereits während des Bachelor-Studiums zu ermöglichen, gilt bis auf Weiteres folgende Hilfskonstruktion für Tübinger Lehramtsstudierende:

  • Sie bewerben sich für das Erbringen von Studien- und Prüfungsleistungen im Fach Erziehungswissenschaft
  • Hierfür müssen Sie für einen B.Ed.-Studiengang eingeschrieben sein und bis zur Aufnahme des Studiums in Erziehungswissenschaft mindestens in einem Hauptfach mindestens zwei Fachsemester absolviert haben
  • Voraussetzung ist weiterhin der erfolgreiche Abschluss mindestens von Modul 1 des BWS (Vorlesung und Orientierungspraktikum).

Bitte beachten Sie, dass für Erziehungswissenschaft als reguläres Erweiterungsfach im Lehramtsstudium mit M. Ed.-Abschluss nach Ende Ihres B. Ed.-Abschlusses eine Online-Bewerbung notwendig ist und die Studienplätze beschränkt sind. Es entsteht aus dem vorgezogenen Erwerb von Studien- und Prüfungsleistungen im Fach Erziehungswissenschaft kein gesicherter Anspruch auf einen Studienplatz im Erweiterungsfach Erziehungswissenschaft.

Die Bewerbung für das Erbringen von Studien- und Prüfungsleistungen erfolgt in der Regel einmal jährlich bis zum 15. Juli über das Sekretariat der Abteilung Schulpädagogik; die Unterlagen sind per Mail zu Händen Frau Petra Bürgisser (petra.buergisserspam prevention@uni-tuebingen.de) zu senden. 
Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Aktuelles Transkript
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Vorausgefüllte Bescheinigung
  • Motivationsschreiben im Umfang von ca. 3000 bis 5000 Zeichen (mit Leerzeichen), das Auskunft gibt über die Beweggründe für die Bewerbung.
    Darin kann insbesondere Bezug genommen werden auf eigene Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, auf die Inhalte des angestrebten Studienganges und die Möglichkeiten, die sich nach dessen Abschluss bieten.

Informationen zum Studienverlauf

Wenn Sie im nächsten Wintersemester in das dritte oder vierte Semester Ihres B.Ed.-Studiums kommen, so empfehlen wir zunächst die Module 6 bis 9. 
Begründung: Die Module 6, 8 und 9 sind auch Bestandteil des BWS im M.Ed. Modul 7 wird in einem dreisemestrigen Turnus angeboten; daher sollte es frühzeitig begonnen werden.
Wenn Sie kurz vor dem Abschluss Ihres B.Ed.-Studiums stehen, so empfehlen wir zunächst die Module 1, 3 und 7 und in der Folge dann die Module 6, 8 und 9. 
Begründung: Die Module 1 und 3 werden nur im Wintersemester angeboten und sind Voraussetzung für die Module 4 und 5 (nur verpflichtend bei Hauptfachumfang; siehe Modulhandbuch). Modul 7 wird in einem dreisemestrigen Turnus angeboten; daher sollte es frühzeitig begonnen werden.
Die Module 10 und 11 können Sie erst im M.Ed. nach Abschluss des Schulpraxissemesters belegen.
Im Rahmen der „Vorleistungen“ sind elektronische Anmeldungen über Campus nicht möglich. Bitte wenden Sie sich daher vorab per Mail und in der ersten Lehrveranstaltung des Semesters persönlich an die jeweilige lehrende Person.
Bitte nutzen Sie unbedingt die Informations- und Einführungsveranstaltung am ersten Montag eines jeden Wintersemesters. 
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Leistungsbewertungsbogen Vorleistungen Fach Erziehungswissenschaft M. Ed.

 

Studienfachberatung

Bitte lesen Sie vor Ihren Anfragen die Informationen auf dieser Seite, im Vorlesungsverzeichnis und im Modulhandbuch sorgfältig durch.
Eine Kurzzusammenfassung relevanter Informationen finden Sie hier zum Download.

Antwort auf Ihre Fragen und weitere Informationen finden Sie außerdem hier im Forum (Das Passwort erfahren Sie über Petra Bürgisser).
Bitte bedenken Sie: Aufgrund fehlender persönlicher Begegnungen, fehlender Sprechstunden und fehlender Informationsveranstaltungen entstehen derzeit viele studentische Fragen, deren individuelle Beantwortung kaum leistbar ist.
Nutzen Sie daher das Forum für Ihre Fragen und auch für die Weitergabe wichtiger Informationen an Ihre Mitstudierenden. Sollten Sie sehr persönliche Fragen haben, können Sie sich an die Studienfachberaterin Prof. Dr. Britta Kohler wenden: britta.kohler@uni-tuebingen.de