Institut für Politikwissenschaft

Aktuell

30.01.2019

Achte Tübinger lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

in der Nacht vom 21. auf den 22. März 2019 wird das Schreibzentrum die bereits achte ‚Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten‘ in Tübingen ausrichten.


Zwischen sechs Uhr abends und sechs Uhr morgens können die Studierenden und Promovierenden der Eberhard Karls Universität in der Universitätsbibliothek gemeinsam an ihren aktuellen Schreibprojekten arbeiten, liegengebliebene Texte wieder aufnehmen oder neue Arbeiten beginnen.

Die Angebote im Rahmen der Langen Nacht umfassen u.a.:

Weitere Informationen unter https://uni-tuebingen.de/de/132157.

Zurück