Institut für Politikwissenschaft

Aktuell

12.12.2018

Institutskolloquium: Hochschulübergreifende Kooperation und Digitalisiserung in der Lehre

Alexander Kobusch, Thomas Nielebock und Natalie Pawlowski am Mittwoch, 12.12.2018 von 16-18 h c.t. im Raum 124, IfP


Hochschulübergreifende Kooperation und Digitalisiserung in der Lehre: Chancen und Herausforderungen am Beispiel zweier standortübergreifender Seminare

Das Institut hat in den beiden vergangenen Jahren an zwei hochschulübergreifenden Ringseminaren zu "Gefährdungen des Friedens in Europa?" (SoSe 2017) und zum "Security-Development-Migration Nexus: Denen helfen, um uns zu schützen?" (SoSe 2018) teilgenommen. Dabei kooperierten sechs bzw. acht deutsche Institute der Friedens- und Konfliktforschung. Die Sitzungen fanden in Präsenz als gemeinsame Videokonferenzen statt, bei denen u.a. internationale Expert*innen zugeschaltet und befragt wurden. Beiträge der Studierenden zum Seminar wurden in hochschulübergreifenden Arbeitsgruppen erstellt und präsentiert sowie in einem e-learning Format weiterverwendet. Wir greifen einzelne Elemente der Seminare heraus (z.B. Expertenvorträge, Videokonferenzen, Inverted Classroom und Literaturpodcasts), setzen uns mit den Stärken und Schwächen sowie Herausforderungen dieser Elemente auseinander und fragen nach ihrem Nutzen für eine interaktive und/oder digitalisierte Lehre. In der Diskussion möchten wir Best-Practice-Beispiele aus anderen Lehrveranstaltungen des Instituts sammeln und so zur Entwicklung einer Toolbox für innovative Lehre beitragen. 

Dr. Thomas Nielebock (Akademischer Oberrat) und Natalie Pawlowski M.A. lehren und forschen im Arbeitsbereich Internationale Beziehungen/Friedens- und Konfliktforschung am Institut für Politikwissenschaft in Tübingen. Alexander Kobusch M.A. lehrt und forscht im Arbeitsbereich Vergleichende Politikwissenschaft und Europäische Integration am Institut. Ein Artikel zu den vorgestellten Ringseminaren ist unlängst (online first) in der Politischen Vierteljahresschrift (PVS) erschienen: Plank, Friedrich et. al. 2019 (i.E.): Standortübergreifende Lehre in der Politikwissenschaft: Nutzen und Beitrag eines innovativen Ringseminars", Politische Vierteljahresschrift, 60(1), DOI: 10.1007/s11615-018-0110-z

Zurück