Institut für Politikwissenschaft

Aktuell

11.11.2019

Noch wenige Plätze frei: priME-CUP - Unternehmen.Planen.Spielen!

Das Planspiel zu Management, Unternehmensgründung, Unternehmensführung und mehr findet am Freitag, 29. November 2019 von 9 - 18 Uhr und Samstag, 30. November 2019 von 9 - 16.30 Uhr statt. Es bietet eine einmalige Gelegenheit Management und Existenzgründung fachübergreifend in Planspielen kennenzulernen. ECTS: 2

Der priME-CUP ist ein internationaler Management- und Entrepreneurship-Wettbewerb mit dem Ziel, Studierende unterschiedlicher Vorbildung und Studienrichtung während ihres Studiums an Fragen der Unternehmensgründung, Unternehmensführung und Unternehmensnachfolge heranzuführen.

In dem mehrstufigen Wettbewerb werden Existenzgründungs- und Management-Planspiele eingesetzt, die eine Brücke zwischen betriebswirtschaftlicher Theorie und betrieblicher Praxis bilden. Den Planspielen liegt das didaktische Konzept des „learning by doing“ zugrunde. Sie stellen eine modellhafte Abbildung der Realität dar und bieten damit für die Teilnehmer die Möglichkeit, schnell, risikolos und nachhaltig praxisbezogen Erfahrungen zu sammeln. Fallstudien und Sonderauf­gaben aus der Praxis ergänzen das didaktische Spektrum der Cups.

Die Themen:

  • Schnelle und effiziente Aufstellung eines Business Plans
  • Führen einer Firma
  • Treffen von unternehmerischen Entscheidungen
  • Kennenlernen der Gesetze des Marktes und der Geldflüsse in einem Betrieb
  • Interpretation von Bilanzen und Wirtschaftszahlen

Angeboten wird der priME-Cup von den Praxis & Beruf-Koordinationsstellen (ESIT).

Zurück