Institut für Sportwissenschaft

Jana Welkerling

Kontakt
Institut für Sportwissenschaft
Wächterstraße 67 
  07071 29-73613
jana.welkerlingspam prevention@uni-tuebingen.de


Forschungsschwerpunkte

  • Rumination als möglicher Wirkmechanismus des antidepressiven Effekts sportlicher Aktivität

  • Neurophysiologie psychischer Prozesse

  • Entwicklung von Decodern (Machine Learning Algorithmen) zur Klassifikation von neurophysiologischen Daten

  • Interventionseffekte von sportlicher Aktivität auf psychische Erkrankungen

Aktuelle Projekte


Kurzvita

Seit 2020
Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Sportwissenschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen in Kooperation mit dem Universitätsklinikum

2019
Weiterbildung zur Sportpsychologin (asp)

2018
Master of Science Psychologie

Eberhard Karls Universität Tübingen

2017
Bachelor of Science Psychologie

Eberhard Karls Universität Tübingen


Ausgewählte Publikationen

Journalbeiträge

  • Wolf, S., Seiffer, B., Welkerling, J., Ramos-Murguialday, A, Hautzinger, M., Strehl, U. (in prep.). No specific effects of Alpha-Asymmetry Neurofeedback.