Institut für Sportwissenschaft

Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports

Die Forschungsschwerpunkte des Arbeitsbereichs unter der Leitung von Prof. Dr. Ansgar Thiel liegen an der Schnittstelle von Soziologie und Psychologie des Sports, des Körpers und der Gesundheit. Das Team beschäftigt sich mit sozialwissenschaftlicher und auch partizipativer Forschung zu Sportentwicklung, körperlicher Aktivität, Gesundheit, Biographie- und Lebensverlauf, Spitzensport und Begabung sowie Migration, Integration und Inklusion.

In der Lehre ist der Arbeitsbereich zuständig für die sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Themenfelder sowie für die Theorie und Praxis einer Reihe von Sportarten.

Kontakt

Sekretariat:

 07071 / 29-78417
Fax: 07071 / 29-5031
monika.raetzspam prevention@uni-tuebingen.de


Forschungsschwerpunkte

Sportentwicklungsforschung

Sozialwissenschaftliche Aktivitätsforschung

Partizipative Gesundheitsforschung

Biographie- und Lebensverlaufsforschung

Spitzensport- und Begabungsforschung

Migrations-, Integrations- und Inklusionsforschung


Aktuelles

08.10.2020

Mythen, Viren, Elfenbeintürme und der Sport

Ansgar Thiel beim 'Plausch um Sieben' im Gespräch über gesellschaftlichen Wandel, Krisen und deren…

Mehr erfahren

14.09.2020

DEB Podcast: ‚Coach the Coach‘: „Talententwicklung verläuft nicht linear“

Den Satz – „Aus dem wird doch eh nichts“ – hat im Sport, aber genauso in anderen Lebensbereichen…

Mehr erfahren

14.09.2020

Ansgar Thiel im Interview: Der Mythos vom unpolitischen Sport ist falsch

Nach dem jüngsten Fall von Polizeigewalt gegen einen Schwarzen haben sich US-Sportler so deutlich…

Mehr erfahren

Themen