Institut für Sportwissenschaft

Fynn Bergmann

Kontakt
Institut für Sportwissenschaft
Wilhelmstraße 124,
1. Stock, Raum 102
 07071 29-72666
fynn.bergmannspam prevention@uni-tuebingen.de
Sprechzeiten (PDF)


Forschungsschwerpunkte

  • Trainingsmethodisches Coaching im Fußball
  • Talentdiagnostik von Fußballtorhütern


Kurzvita

Seit 2020
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Arbeitsbereich „Sportpsychologie und Methodenlehre“ des Instituts für Sportwissenschaft

Eberhard Karls Universität Tübingen

2019
Master of Education in den Fächern Sportwissenschaft, Germanistik & Bildungswissenschaft

Universität Bielefeld

2018
Erwerb der DFB-Elite-Jugend Lizenz

2017
Erwerb des Zertifikats “DFB Torwarttrainer Leistungsfußball”

2016-2019
Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft der Abteilung Sportwissenschaft und Mitarbeiter im Projekt “Biprofessional”

Universität Bielefeld

2014
Bachelor of Arts in den Fächern Sportwissenschaft, Germanistik & Bildungswissenschaft

Universität Bielefeld


Ausgewählte Publikationen

Journalbeiträge

  • Bergmann, F. (2019). Futsal – ein Thema für den Schulsport! Ansatzpunkte zur Vermittlung des Zusammenspiels in der Sekundarstufe I. Sportpraxis, 59(9/10), 50-53.
  • Brandwein, A. & Bergmann, F. (2019). Große Spielformen auf kleinem Raum. Fußballtraining, 53(1/2), 8-17.

Vorträge und Abstracts

  • Bergmann, F., Meier, C. & Braksiek, M. (2019). Futsal im erziehenden Sportunterricht – Evaluation eines Unterrichtsvorhabens in der Sekundarstufe I. In F. Borkenhagen, C. Heim, K. Pöppel, M. Schierz & J. Sohnsmeyer (Hrsg.), Bewegung und Sport im Horizont von Jugend- und schulpädagogischer Forschung. 32. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 30.05. bis 01.06.2019 in Heidelberg (S. 87). Hamburg: Feldhaus.