Institut für Sportwissenschaft

Prof. Dr. Tim Pawlowski und Prof. Dr. Gorden Sudeck hielten Antrittsvorlesungen

Am 24. Januar 2013 fanden die öffentlichen Antrittsvorlesungen von Prof. Dr. Tim Pawlowski und Prof. Dr. Gorden Sudeck im gediegenen Ambiente des neu renovierten Festsaals der Alten Aula statt.

Die zahlreichen Gäste wurden zunächst von Prof. Dr. Josef Schmid, Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät, begrüßt. Im Anschluss fand Prof. Dr. Ansgar Thiel, Direktor des Instituts für Sportwissenschaft, in seinen Laudationes anerkennende Worte für die neuen Kollegen.

Professor Pawlowski sprach zum Thema „Zentrale Fragen und empirische Befunde in der Sportökonomie: eine kritische Betrachtung“. Den Einstieg fand er über die Thematisierung der Sportökonomie als wissenschaftliche Disziplin. Im Bezug auf den Bereich Freizeit- und Breitensport ging er der Frage nach Determinanten und Effekten der Sportpartizipation nach. Anschließend diskutierte Professor Pawlowski die Gründe und Auswirkungen von Regulierungen im Profisport.

Professor Sudeck referierte folgend zum Thema „Bewegungsempfehlungen für die Gesundheit: Interdisziplinäre Herausforderungen zwischen Individualität und Public Health“. Mit Blick auf die Dauer und Form von Bewegung, zeigte er die historische Entwicklung von Bewegungsempfehlungen sowie die Herausforderungen bei deren Entwicklung auf. Professor Sudeck präsentierte sowohl disziplinäre als auch interdisziplinäre Sichtweisen auf das Thema.

Ein anschließender Empfang rundete die gelungene Veranstaltung ab. Wir wünschen beiden Professoren eine gute Zeit an unserem Institut.