Institut für Sportwissenschaft

Ausschreibung und Anmeldung

Alle Athletinnen und Athleten, die an der DHM Bogenschießen 2017 oder am Rookie-Wettkampf teilnehmen möchten, müssen sich anmelden. An den Wettkampftagen müssen sich alle angemeldeten Athletinnen und Athleten bei der Akkreditierung zur Überprüfung ihrer Unterlagen und zur Zahlung der Meldegelder bzw. der Übernachtung inkl. Frühstück melden. Weitere Informationen zu den Wettkampfbestimmungen der DHM Bogenschießen sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Meldeschluss ist der 19. Mai 2017

adh- Mitgliedshochschulen melden sich wie folgt:
Die Hochschulsporteinrichtungen melden ihre Athletinnen und Athleten namentlich online unter www.adh.de (im passwortgeschützten Bereich).

Nichtmitgliedshochschulen melden mit dem zugehörigen Formular per E-Mail an dhmspam prevention@uni-tuebingen.de (alternativ per Fax an 07071-292634), sowie in Kopie an die adh-Geschäftsstelle an friederichspam prevention@adh.de (Fax: 06071-207578); die Meldung muss durch die Hochschulleitung oder ein Organ der Studierendenschaft unterzeichnet sein.

Das Meldegeld sowie ggf. Kosten für verbindlich gebuchte Übernachtung inkl. Frühstück (in der Universitätssporthalle des Instituts für Sportwissenschaft der Universität Tübingen) sind hochschulweise vor Ort zu bezahlen. Dies kann durch Barzahlung oder EC-Zahlung bei der Anmeldung/Akkreditierung geschehen. Entsprechende Quittungen werden ausgestellt. Ohne Zahlung der Meldegelder werden keine Wettkampfunterlagen ausgehändigt.