Institut für Sportwissenschaft

News

Wettkampfergebnisse

1. Wettkampftag: Samstag, 27. April 2013 mehr

2. Wettkampftag: Sonntag, 28. April 2013 mehr

Wichtig!

Aufgrund der großen Teilnehmerzahl bittet das Organisationsteam der DHM Judo die Teilnehmer, möglichst nur einen Vertreter pro Hochschule zur Akkreditierungsstelle zu schicken. Dieser sollte gesammelt die Studentenausweise sowie das Geld für die offenen Meldegelder und Kosten für die Übernachtung und Frühstück mitbringen. Dies würde uns sehr weiterhelfen, einen reibungslosen Ablauf an der Akkreditierungsstelle und im weiteren Tagesablauf zu gewährleisten.

DHM Judo 2013: Ein abwechslungsreiches Wochenende mit spannenden Kämpfen, aufregendem Rahmenprogramm und viel Spaß steht bevor.

Das Organisationsteam heißt alle Athletinnen und Athleten, Betreuer, Freunde, Zuschauer und Kinder in Tübingen willkommen und wünscht viel Spaß.

Wir freuen uns auf euch!

Judo-Probetraining

Im Rahmen der DHM Judo 2013 in Tübingen wird am Samstag, 27. April ein Probetraining durchgeführt, das von 14-15 Uhr stattfindet. Geleitet wird es von der Baden-Württembergischen Meisterin im Judo des Jahres 2010: Esther Drotler. Hierbei können sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene die Sportart Judo kennen lernen und ausprobieren. Zur Durchführung dieser Schnupperstunde werden draußen auf dem Fußballplatz des Instituts für Sportwissenschaft (Universitätssporthalle Alberstraße) Judomatten ausgelegt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweis: Bitte eigene Sportkleidung mitbringen!

Physiotherapie und Massagen bei der DHM Judo 2013

Hochklassige Wettkämpfe – und damit Spannung für die Zuschauer – sind bei der DHM Judo 2013 zu erwarten. Damit die Athleten ihre volle Leistungsfähigkeit abrufen können, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Mit dazu beitragen sollen kostenlose Entmüdungsmassagen für die Teilnehmer, die der Hochschulsport der Universität Tübingen in Kooperation mit der Physiotherapeutenschule Tübingen anbietet. Am Samstag, 27. April (12 bis 18 Uhr) und Sonntag, 28. April (10 bis 13 Uhr) stehen im Kraftraum der Sporthalle Alberstraße Physiotherapeutenschüler bereit, um die Athleten in zehnminütigen Sitzungen wieder in Form zu bringen. Ganz wichtig: Eigenes Handtuch nicht vergessen!