Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Top News

20.03.2017

Was uns der Cannabismarkt über Banken sagt

Markus Merz von der Universität Tübingen im Interview

Ein Forschungsprojekt am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft zeigt einmal mehr, wie anhand von Beispielen aus der Praxis weiter führende Erkenntnisse gewonnen werden.

Markus Merz und Prof. Dr. Jan Riepe haben sich die Cannabis-Industrie in den USA angeschaut, die in einer kuriosen Sondersituation ist: In einzelnen Staaten ist die Herstellung und der Verkauf von Cannabis legal. Da dies jedoch auf Bundesebene noch illegal ist, haben die Startups in dem Bereich keinen Zugang zu Bankdienstleistungen, die dem Bundesrecht unterliegen.

Was sich aus den Analysen generell zur Relevanz von Bankdienstleistungen für bestimmte Wirtschaftsbereiche ergibt, erläutert Markus Merz im Interview.

https://www.youtube.com/watch?v=SaA1vMFdzbU

Zurück