Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Top News

12.06.2019

Fritz-Thyssen Stiftung fördert Forschungsprojekt von Juniorprofessor Dr. Jan Riepe

"Auditors' Going Concern Opinions for Banks and Market Discipline". Die Fritz-Thyssen Stiftung fördert die Forschung von Juniorprofessor Dr. Jan Riepe (Empirical Banking, Eberhard-Karls Universität Tübingen) und Dr. Ulf Mohrmann (Universität Konstanz) zur Wirkung von Going Concern Opinions (GCO) auf die Marktdisziplin in Banken. Gerade seit der Finanzkrise hat die Forschung zur Rolle der Wirtschaftsprüfer und deren Interaktionen mit dem Regulierer und der Marktüberwachung eine zunehmend wichtigere Bedeutung. Das auf 18-Monate angelegte Projekt wird mit 9.300 Euro gefördert und untersucht insbesondere, wie die Marktdisziplin die Banken im Vorfeld von GCOs disziplinieren kann und wie sich die Strenge des Regulierers auf diese Interaktion auswirkt.

Zurück