Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Förderungsmöglichkeiten

Auf dieser Seite können sich Studierende über die speziellen Fördermöglichkeiten am Fachbereich Wiwi informieren. Für allgemeine Informationen zur Studienfinanzierung und den Möglichkeiten hierzu, besuchen Sie bitte die allgemeine Informationsseite der Universität zum Thema Studienfinanzierung. Überdies stellen wir hier eine Sammlung aktueller Preisausschreibungen und Förderprogrammen dar, für die sich Absolventen mit ihren Abschlussarbeiten bewerben können.



Aktuelle Förderprogramme und Preisausschreibungen

Eine Uni - ein Buch

Der Stifterverband und die Klaus Tschira Stiftung schreiben in Kooperation mit dem ZEIT Verlag zum dritten Mal das Programm Eine Uni - ein Buch aus.

Sie zeichnen die zehn besten Ideen und Aktionen aus und fördern die Durchführung mit jeweils 10.000 Euro. Weitere Informationen zu der Ausschreibung sowie den Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.stifterverband.de/eine-uni-ein-buch

Jedes Mitglied und jeder Angehörige der Universität Tübingen kann Antragsteller sein. Pro Hochschule ist nur ein Antrag möglich; über die Auswahl entscheidet das Rektorat.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Antragsunterlagen bis spätestens zum 12.12.2018 bei der Abteilung Studiengangsplanung und -entwicklung - Dezernat III1 (Frau Nicole Brettschneider, nicole.brettschneider@verwaltung.uni-tuebingen.de) ein.

 

Karrierepreis der DZ Bank

Deine Abschlussarbeit im Bereich „Banking & Finance“ wurde mindestens mit der Note 2,5 bewertet? Dann hast du eine wegweisende Leistung gezeigt und damit liegt die nächste Station auf deinem Karriereweg direkt vor dir: der Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2019! Mehr Informationen dazu finden Sie hier...

 

Be an innovator student 2019

Go digital – do you have an innovative and sustainable digital project in mind? Get your chance for up to 10.000€ and 1 year support of BearingPoint and Wayra – the open innovation hub by Telefonica. For more information and registration check out this website and be part of an existing startup contest.

 

Deutscher Studienpreis 2019

Der Wettbewerb richtet sich an Promovierte aller Fachrichtungen, die im Jahr 2018 eine exzellente Dissertation von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vorgelegt haben. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten und zählt mit drei Spitzenpreisen von je 25.000Euro zu den höchstdotierten deutschen Nachwuchspreisen. Einsendeschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 1. März 2019. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich online anmelden. Alle Informationen finden sie auch unter www.studienpreis.de.


Weitere Förderungsmöglichkeiten

Alfred Toepfer Stiftung (Förderung eines einjährigen Studienaufenthalts in den Ländern Mittel- und Osteuropas)

(Auslands)-BAföG

Bildungskreditprogramm (Bundesverwaltungsamt)

Dr. Eberhard Kornbeck Stiftung (Gemeinnützige Stiftung privaten Rechts)

Heinz Nixdorf Program (Förderung der Asienerfahrung deutscher Nachwuchsführungskräfte)

Index deutscher Stiftungen (Bundesverband Deutscher Stiftungen)

PROMOS-Stipendium (für Abschlussarbeiten, Pflichtpraktika, Studien- und Wettbewerbsreisen, und Fachkurse im Ausland)

The Rhodes Trust

Deutschlandstipendium

Stipendien des Brasilien-Zentrums (für Studierende, Examenskandidaten, Doktoranden, PostDocs, Fachkräfte, Dozenten)

DAAD-Studieren und Forschen im Ausland (Deutscher Akademischer Austauschdienst - DAAD)