Personal und Organisation

Verfahren zur Betreuung von Masterarbeiten

Termine

Zweimal im Jahr werden Betreuungszusagen für Masterarbeiten vergeben, und zwar zum:

 

Jeweiliger Bewerbungsschluss ist der 31.03. bzw. der 30.09.

Die Anzahl der vergebenen Zusagen richtet sich nach der Gesamtzahl der von allen wirtschaftswissenschaftlichen Lehrstühlen zu betreuenden Studierenden sowie nach der Kapazität der Abteilung. Zur Abteilung "Personal und Organisation" gehören als Lehrstuhlinhaberin Frau Prof. Dr. Kerstin Pull sowie Herr Jun.-Prof. Dr. Philip Yang für das Fachgebiet "Organisation und Strategie".

Themen

Die Studierenden können sich sehr gerne mit eigenen Themenvorschlägen um einen Betreuungsplatz an der Abteilung bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Ideen. Die Vorschläge sollten in den Bereichen Personal, Organisation oder Strategie liegen und zur ökonomischen Ausrichtung der Abteilung passen. Sehr gerne betreuen wir auch Arbeiten in Kooperation mit Unternehmen – allerdings unter der Voraussetzung, dass die Fragestellung mit quantitativen Methoden untersucht wird (z.B. Auswertung von Mitarbeiterbefragungen, Analyse von Vergütungsstrukturen). Werden im Rahmen der Masterarbeit und unter Betreuung der Abteilung neue Datensätze generiert, sollten diese im Anschluss der Abteilung zur Verfügung stehen.

Zum nächsten Bewerbungstermin 01.04.2019 bieten wir neben – ebenfalls willkommenen – eigenen Themenvorschlägen eine Auswahl an Themen an, diese finden Sie hier. Ob Sie lieber ein eigenes Thema bearbeiten wollen oder einen unserer Themenvorschläge aufgreifen möchten, ist Ihnen überlassen und hat keinen Einfluss auf die Betreuungszusage.

Masterarbeiten können in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden.

Bewerbung

Der Bewerbung um einen Betreuungsplatz für eine Masterarbeit an der Abteilung "Personal und Organisation" ist ein aktueller Auszug über erbrachte Studien­leistungen beizulegen.

Das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Bewerbungen ohne Bewerbungsformular und Auszug über erbrachte Studien­leistungen werden bei der Vergabe nicht berücksichtigt.

Platzvergabe

Die Zusagen und ggf. eine Warteliste werden im Anschluss an das Ablaufen der Bewerbungsfrist zeitnah auf der Homepage veröffentlicht.

Nächste Schritte

Nach erteilter Betreuungszusage füllen die Studierenden mit Betreuungszusage das für die Anmeldung der Arbeit erforderliche Formular des Prüfungsamtes aus und geben dieses im Prüfungsamt ab. Nach der Bearbeitungszeit durch das Prüfungsamt geht den Studierenden ein Schreiben des Prüfungsamtes zu, welches dem Betreuer/Ansprechpartner an der Abteilung vor Beginn der Bearbeitungszeit vorzulegen ist. Spätester Beginn der Bearbeitungszeit bei einer Betreuungszusage zum 01.04. ist der 15.05.; bei einer Betreuungszusage zum 01.10. ist es der 15.11. Erfolgt keine rechtzeitige Rückmeldung an der Abteilung, so erlischt die Betreuungszusage.

Im laufenden Semester ist die Teilnahme (inklusive Präsentation der eigenen Arbeit) am Forschungskolloquium der Abteilung verpflichtend. Dieses findet ca. zur Halbzeit der Bearbeitungszeit statt.

Für Studierende, die noch kein Bachelor- oder Masterseminar der Abteilung besucht haben, wird darüber hinaus der Besuch einer von der Abteilung im Rahmen von Bachelor- und Masterseminaren angebotenen Veranstaltung zum wissenschaftlichen Arbeiten wärmstens empfohlen.

Hinweise für das Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten

helpful tips for writing a Master Thesis