Marketing

Anerkennung von ausländischen Studienleistungen


Vor Antritt Ihres Auslandsstudiums:

Um die Anrechenbarkeit der jeweiligen Kurse zu prüfen, empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Auslandsaufenthalt mit M.Sc. Daniela Mast in Verbindung zu setzen. Senden Sie uns dazu bitte vorab per E-Mail Ihren ausführlichen Syllabus (Gliederung mit allen Inhalten insbesondere der Angabe über den Workload, Informationen zu Prüfungsleistungen, Kursbeschreibung der Veranstaltung und Literatur) zu. Beachten Sie bitte, dass generell nur Veranstaltungen des fortgeschrittenen Bachelor-Studiums, d.h. ab dem 3. Studienjahr angerechnet werden können.
Wir prüfen jeden Kurs inhaltlich, daher ist es unbedingt erforderlich, dass Sie nur die Kurse angeben, die Sie auch wirklich belegen (bitte senden Sie jede Kursbeschreibung als PDF-Format). Allgemeine Links zu Kursbeschreibungen oder Vorlesungsverzeichnissen können leider nicht akzeptiert werden. Die Kursbeschreibungen benötigen wir entweder in englischer oder deutscher Sprache.

Allgemeine Informationen zur Anrechnung von Studienleistungen aus dem Ausland finden Sie auf den Seiten des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften. (2018-07Merkblatt_und_Learning_Agreement.pdf)


Nach Beendigung Ihres Auslandsstudiums:

Bitte reichen Sie nach Ihrer Rückkehr aus dem Ausland für eine endgültige Entscheidung über die Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Studienleistungen die folgenden Unterlagen im Sekretariat des Lehrstuhls für Marketing ein:

Sobald die Anerkennung erfolgt ist, informieren wir Sie per E-Mail.