Ökonomische Bildung und Wirtschaftsdidaktik

Dr. Luis Oberrauch

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kurzlebenslauf

Luis Oberrauch studierte Sozial- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien (B.A.) sowie Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien (M.Sc.). Von 2017 bis 2021 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen Projekten an der Universität Koblenz-Landau. Im Mai 2020 wurde er zu dem Thema "Economic Capabilities among Youth: Measurement, Predictors and Behavioral Outcomes" promoviert.

Seit April 2021 ist Luis Oberrauch wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) am Lehrstuhl für Ökonomische Bildung und Wirtschaftsdidaktik in Tübingen. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter für Volkswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg sowie Research Fellow am NasdaqCenter der Lehigh University, San Francisco.

Sein primäres Forschungsinteresse ist die Evaluation von Bildungsinterventionen in der ökonomischen und finanziellen Domäne mit Blick auf Kompetenzen, Einstellungen, individuellem Verhalten sowie experimentell elizitierten Zeit- und Risikopräferenzen. Im Rahmen von Educational Large Scale Assessments beschäftigt er sich zudem mit der psychometrischen Validität verschiedener Erhebungsinstrumente.