Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Aktuelles zum Studium

Forschungssemester

"Professoren können für bestimmte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben [..] unter Belassung der Bezüge ganz oder teilweise von ihren sonstigen Dienstaufgaben zeitweise freigestellt werden (Atelier-, Repertoire-, Forschungs- oder Praxissemester). Die ordnungsgemäße Vertretung des Faches in der Lehre sowie die Durchführung von Prüfungen müssen gewährleistet sein. Die Freistellung kann in der Regel nur für ein Semester und frühestens vier Jahre nach Ablauf der letzten Freistellung ausgesprochen werden."

§ 49 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg, Absatz 6

Folgende Forschungssemester sind geplant:

Studierende sollten sich frühzeitig bei den entsprechenden Professoren erkundigen, welche Auswirkungen die Forschungssemester auf die mittelfristige Lehrplanung haben. Häufig wird dies auf den Seiten der Lehrstühle angekündigt.

Neuer Studiengang geplant: M.Sc. Data Science in Business and Economics

Die Einrichtung des Studiengangs M.Sc. in Data Science in Business and Economics wurde vom Senat, Unirat sowie vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst genehmigt. Eine Zulassungsbeschränkung für das erste und höhere Fachsemester wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst genehmigt. Der Studiengang soll mit 10 Studienplätzen/Jahr starten. Erste Informationen finden Sie im Studiengangverzeichnis der Universität und hier.

Nottingham-Option künftig auch im M.Sc. European Management/European Economics

Für die Studiengänge M.Sc. European Management und M.Sc. European Economics wurde ein neues Agreement mit der Nottingham University unterzeichnet. Das Agreement sieht vor, dass in beiden Studiengängen die Partneruniversität Nottingham als zusätzliche Double Degree Option aufgenommen wird. Konkret können die Abschlüsse M.Sc. in Banking and Finance und M.Sc. in Environmental Leadership and Management in Nottingham erworben werden. Die Optionen stehen Bewerbern erstmals zum kommenden Wintersemester 2019/20 offen, in allen Fällen ist ein Studienstart in Nottingham im September notwendig. Für das Studium in Nottingham fallen Studiengebühren an, diese werden jedoch im Rahmen des Agreements signifikant reduziert. Um diese Änderung umzusetzen, wird noch eine Änderung der Prüfungsordnung notwendig sein.

UNIcert III-Prüfung Erstsprache

Das Fremdsprachenzentrum hat beschlossen, dass sich Studierende des B.Sc. International Business Administration im Oktober 2019 für die UNIcert III-Prüfung anmelden können, vorausgesetzt, dass

a) sie die Kurse für Business English 1 und Intercultural Training absolviert haben und

b) einen festen Platz im Intensivkurs Business English II/III im September haben. Natürlich können Sie die Prüfung nur ablegen, wenn Sie Business English II/III bestehen.

Bewerbungsschluss ist diesmal der 6. September.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: https://uni-tuebingen.de/einrichtungen/verwaltung/v-international-office/fremdsprachenzentrum/unicertr/unicertr-pruefungen-am-fsz/termine-und-anmeldung/ 

Änderungen der UNIcert III-Kurse in Spanisch und Französisch für Studierende des B.Sc. International Business Administration

Im Modul Spanisch und im Modul Französisch werden im Wintersemester 2019/20 zwei Änderungen im Modul Wirtschaftswissenschaft vorgenommen:

Die 4 Semesterwochenstunden-Kurse bekommen neue Namen (FRANZ: Marketing et Internationalisation; SPAN: Marketing e internacionalización), welche die Kursinhalte besser beschreiben als die Aktuellen (FRANZ:  L'entreprise et ses partenaires; SPAN: La empresa y su entorno).

Das aktuelle System sieht einen semesterbegleitenden Kurs mit 2 Semesterwochenstunden und einen Intensivkurs mit 4 Semesterwochenstunden vor. Die Kurse tauschen den Turnus: Der Kurs mit 4 Semesterwochenstunden wird während des Semesters und der Kurs mit 2 Semesterwochenstunden wird künftig als Intensivkurs angeboten. Damit wird es möglich, Business English II-III und den Spanisch- bzw. den Französisch-Intensivkurs in derselben Kursperiode (Frühjahr) zu belegen. Dies ist im Moment nicht möglich, da die vorlesungsfreie Zeit im Frühjahr zu kurz ist, um zwei Kurse mit 4 Semesterwochenstunden ohne zeitliche Überschneidungen zu belegen. Damit hoffen wir, die Gestaltung der individuellen Fahrpläne ein Stück flexibler zu machen. Nähere Informationen finden Sie demnächst auf der Homepage des Fremdsprachenzentrums www.uni-tuebingen.de/fsz sowie bei den Lektoren. Wir werden betroffene Studierende noch wegen der zu ändernden Fahrpläne anschreiben.

Bachelor

B303 Themen zu Anwendungen in Finance

Das Modul wird entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch seit Sommersemester 2019 immer im Sommersemester angeboten

B321-B323 Aspects of Marketing Management 1-3 im Wintersemester 2019/20

Im Rahmen der Module Aspects of Marketing Management 1-3 werden im Wintersemester 2019/20 die folgenden Angebote wählbar sein:

B354 Empirical Research in International Business Taxation

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird dieses Modul im Wintersemester 2019/20 nicht angeboten werden.

BA300, BA301, BA302 Bachelorarbeit in International Economics, International Business Administration und Economics and Business Administration

Vergabeverfahren für die Bachelorarbeiten startet
Alle Studierenden im vierten und höheren Fachsemester werden angeschrieben, die noch keine Bachelorarbeit geschrieben haben
Zur Vermeidung von Engpässen bei der Vergabe der Bachelorarbeiten erfassen wir für jeden Jahrgang die studentischen Präferenzen für die Wahl der Bachelorarbeit zentral. In einem weiteren Schritt leiten wir Ihre Angabe zur Themenvergabe an die einzelnen Lehrstühle weiter. Bitte beantworten Sie den Fragebogen, den Sie im Juni vom Prüfungsamt zugeschickt bekommen werden vollständig und senden Sie bis zur dort angegebenen Deadline an das Prüfungsamt zurück.
Wenn Sie uns den Fragebogen rechtzeitig zuschicken, können wir Ihnen eine Bachelorarbeit in einem Ihrer Präferenzfächer zusichern. Die Anmeldungen finden dann an den Lehrstühlen statt. Bitte beachten Sie, dass Sie zur Bachelorarbeit erst zugelassen werden können, wenn Sie  alle Lehrveranstaltungen des ersten bis dritten Fachsemesters bestanden haben.
Brief und Fragebogen können Sie auch hier herunterladen.

E320A Economics in Action - the Euro Crisis im Wintersemester 2019/20

Dr. Nico Zorell wird im Wintersemester 2019/20 E320A Economics in Action - the Euro Crisis anbieten.

E350 Industrieökonomik

Im Wintersemester 2019/20 wird das Modul E350 Industrieökonomik entgegen den Angaben im Modulhandbuch nicht angeboten werden. Künftig wird das Modul immer im Sommersemster angeboten werden, beginnend mit dem Sommersemester 2020.

Wintersemester 2019/20: E373 Geographical Economics statt E371 Theory and Policy of International Trade

Im Wintersemester 2019/20 wird E373 Geographical Economics angeboten. Stattdessen wird entgegen den Angaben im Modulhandbuch E371 Theory and Policy of International Trade nicht angeboten. E371 wird künftig immer im Sommersemester angeboten.

E380A Ausgewählte Aspekte der Wirtschaftswissenschaft - Angebote im Wintersemester 2019/20

Im Rahmen des Moduls E380 Ausgewählte Aspekte der Wirtschaftswissenschaft wird es im Wintersemester 2019/20 folgendes Angebot geben:

L104 Betriebserkundungen

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird L104 Betriebserkundungen nicht mehr angeboten werden.

S310 Financial Market Microstructure

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird das Modul S310 Financial Market Microstructure fortan immer im Sommersemster angeboten.

S314 Computational Econometrics Using STATA

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird S314 Computational Econometrics Using STATA nicht im Sommersemester 2019 angeboten, sondern im Wintersemester 2019/20. Künftig soll das Modul immer im Wintersemester angeboten werden.

S316 Policy Analysis and Evaluation

Das Modul S316 Policy Analysis and Evaluation wird entgegen der Angaben im Modulhandbuch im Wintersemester 2019/20 nicht angeboten werden. Prof. Boockmann wird im Forschungssemester von Prof. Biewen die S110 Explorative Datenanalyse übernehmen.

S326 Empirical Analysis of Panel Data

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird das Modul S326 Empirical Analysis of Panel Data im Wintersemester 2019/20 nicht angeboten werden. Künftig wird das Modul immer im Sommersemester angeboten werden.

Master

Neue Veranstaltung zu Portfoliomanagement geplant

Im Wintersemester bietet der Lehrstuhl Finance eine neue Veranstaltung zu B404A Portfoliomanagement an. Die Veranstaltung wird durch zwei neu gewonnene Lehrbeauftragte angeboten und wird im Modul B404 Modern Issues in Finance anrechenbar sein. Die genauen Anrechnungsmodalitäten werden derzeit geklärt. Das Modul umfasst 6 ECTS-Credits.

B412 Bank Management

Entgegen der Angabe im Modulhandbuch wird das Modul B412 Bank Management erst im Wintersemester 2020/21 wieder angeboten werden.

B425 Advanced Marketing Research

Im Rahmen des Moduls B425 Advanced Marketing Research wird im Wintersemester 2019/20 die Veranstaltung Price and Promotion Management nicht stattfinden.

B441 Comparative Employment Relations

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird das Modul B441 Comparative Employment Relations im Sommersemester 2019 nicht angeboten.

B480 Corporate Governance und Wirtschaftsprüfung, B481 Unternehmensbewertung

Der Turnus bei B480 Corporate Governance und Wirtschaftsprüfung ändert sich auf das Wintersemester und gleichzeitig ändert sich der Turnus bei B481 Unternehmensbewertung auf das Sommersemester. B481 wird daher im Sommersemester 2019 angeboten werden, B480 im Wintersemester 2019/20.

B482 Fallstudien zu aktuellen Problemen der internationalen Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

Das Modul B482 Fallstudien zu aktuellen Problemen der internationalen Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung wird im Wintersemester 2019/20 wieder angeboten. Die Anmeldung beginnt noch im laufenden Sommersemester. Nähere Informationen finden Sie hier.

B496 Applied Research in International Business

Entgegen der Angabe im Modulhandbuch wird das Modul B496 Applied Research in International Business im Sommersemester 2019 sowie im Wintersemester 2019/20 nicht angeboten werden.

B519 Selected Issues in Managerial Economics

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird das Modul nach dem Sommersemester 2019 erst wieder im Sommersemester 2020 angeboten werden.

B591 Publication strategies for Top Management Journals

Zusätzlich zu den Angaben im Modulhandbuch wird im Wintersemester 2019/20 das Modul B591 Publication strategies for Top Management Journals mit 6 ECTS-Punkten angeboten werden. Es ist anrechenbar in den Wahlbereichen der M.Sc.-Studiengänge (Ausnahme M.Sc. Accounting and Finance) sowie im Vertiefungsbereich Schwerpunkt International Business der Studiengänge M.Sc. European Management, M.Sc. General Management und M.Sc. International Business.

DS404 Data Science mit Python

Für den neuen Studiengang M.Sc. Data Science in Business and Economics bietet Prof. Dr. Stefan Mayer zusammen mit Martin Schimmels im Wintersemester 2019/20 das Modul DS404 Data Science mit Python an. Es wird im Vertiefungsmodul Schwerpunkt Data Science Techniques anrechenbar sein sowie in den Wahlbereichen der anderen M.Sc.-Studiengänge. Es umfasst 6 ECTS-Credits und beinhaltet Übungsblätter als Studienleistung und eine Klausur (60 Minuten) als Prüfung. Studierende, die das Modul erfolgreich absolvieren, kennen die wichtigsten Grundlagen des Arbeitens mit Python und sind in der Lage, den kompletten Prozess der Datenaufbereitung, -visualisierung und -analyse mit Python durchzuführen und ihr Wissen auf Realdatensätze anzuwenden.

E426 Global Production and Sourcing

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird das Modul E426 Global Production and Sourcing im Wintersemester 2019/20 nicht angeboten.

E427 Globalization and Labor Markets

Im Modulhandbuch ist bei Turnus für E427 Globalization and Labor Markets Sommer- oder Wintersemester angegeben. Das Modul wird weder im Sommersemester 2019 noch im Wintersemester 2019/20 stattfinden.

E431 Open Economy Macroeconomics

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch findet das Modul E431 Open Economy Macroeconomics im Wintersemester 2019/20 nicht statt.

E436 Numerical Methods for Macroeconomics

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch findet das Modul E436 Numerical Methods for Macroeconomics im Wintersemester 2019/20 nicht statt.

S420 Statistics of Financial Markets

Entgegen der Ankündigung im Modulhandbuch wird das Modul S420 Statistics of Financial Markets im Wintersemester 2019/20 nicht angeboten werden.