Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Hohe Bewerberzahlen in allen Studiengängen

Für die einzelnen Bachelorstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft in Tübingen haben sich zum Wintersemester 2018/19 folgende Bewerberzahlen ergeben:

Studiengang Bewerberzahlen Studienplätze Schnitt 1* Schnitt 2**
International Business Administration 804 60 1,6 2,1
International Economics 426 90

2,5

2,9
Economics and Business Administration 714 100 2,2 2,7
Betriebswirtschaftslehre (Bachelor-Nebenfach) 246 40 2,4 2,8
Volkswirtschaftslehre (Bachelor-Nebenfach) 100 39 *** ***
Wirtschaftswissenschaft (B.Ed.) 154 13 2,0 2,2

* Schnitt 1 ist der Abiturschnitt, mit dem alle Bewerber/innen im Hauptverfahren zugelassen wurden. D.h., jede/r, der diesen Schnitt im Abitur hatte, konnte zugelassen werden.

** Schnitt 2 ist der Abiturschnitt, mit dem noch mind. ein/e Bewerber/in im Hauptverfahren zugelassen wurde. D.h., die Bewerber/in hatte bspw. eine abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung, Praktika oder ähnliche zusätzliche Kriterien und konnte trotz des vergleichsweise niedrigeren Abiturschnitts im Hauptverfahren zugelassen werden.

*** Hier konnten alle Bewerber/innen zugelassen werden.

Die große Zahl der Bewerbungen hat auch zum Studienjahr 2018/19 dazu geführt, dass ausschließlich Bewerberinnen und Bewerber mit überdurchschnittlichen Abiturnoten zugelassen wurden.