Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

B.Ed. Wirtschaftswissenschaft (Lehramt am Gymnasium)

Der Studiengang

Die Studierenden des Bachelor of Education erhalten am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft eine vielseitige Ausbildung innerhalb der Fachwissenschaft, der Fachdidaktik sowie angrenzender Disziplinen.

Das Studium des dient dazu, grundlegende wissenschaftliche Kompetenzen zu entwickeln, um diese langfristig weiterentwickeln und aktuelle wirtschaftliche Fragestellungen kritisch zu beleuchten. Damit bietet der B.Ed. eine erste allgemeine, wissenschaftlich fundierte berufsbezogene Qualifikation für die Absolventen/-innen im Bereich der Wirtschaftswissenschaft. Das Studium umfasst neben einer wirtschaftswissenschaftlichen Grundausbildung Vertiefungen in weiteren Kernfächern der Betriebswirtschaftslehre (z.B. Investition und Finanzierung; Marketing; Internes Rechnungswesen; Arbeit, Personal und Organisation). Neben der fachwissenschaftlichen Ausbildung erfolgt eine fachdidaktische Ausbildung, die praxisorientiert auf das Unterrichten im Gymnasium vorbereitet. Im bildungswissenschaftlichen Teil des Studiums bekommen die Studierenden Einblick in pädagogische und schulpädagogische Fragestellungen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiengangs sind die Absolventen/-innen in der Lage, sich sicher in den komplexen Wissenswelten der Wirtschaftswissenschaft zu bewegen. Sie verfügen nicht nur über solide analytische und methodische Fähigkeiten zur Beschreibung, Einordnung und Interpretation konkreter wirtschaftlicher Prozesse, sondern sie sind auch in der Lage, selbst identifizierte Wissenslücken schnell und ergebnisorientiert zu schließen.

Curriculum

Grundlagen

Der Teilstudiengang B.Ed. Wirtschaftswissenschaft umfasst die in der Tabelle aufgelisteten Module.

Die Regelstudienzeit des Bachelor of Education Wirtschaftswissenschaft beträgt 6 Semester. Der Bachelor of Education umfasst insgesamt 180 ECTS-Credits, wovon mindestens 81 ECTS-Credits im Fach Wirtschaftswissenschaft absolviert werden (oder bei Absolvieren der Bachelorarbeit am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft 87 ECTS-Credits). Die übrigen ECTS-Credits entfallen auf die Bildungswissenschaften und die Leistungen, die im Zweitfach zu erbringen sind.

Während des Studiums nutzen Sie die Vorteile eines attraktiven Studienorts. Die Exzellenz der Universität Tübingen in der Forschung bietet den aus aller Welt kommenden Studierenden der Universität Tübingen optimale Bedingungen für ihr Studium, verbunden mit der Möglichkeit, persönliche Akzente und Schwerpunkte zu setzen. Das attraktive Lehr- und Lernumfeld wird durch zahlreiche zusätzliche Angebote, wie etwa das Fachsprachenzentrum, das interdisziplinäre Studium Generale und die moderne Universitätsbibliothek ergänzt.

Kontakt

Studiengangbeauftragte

Prof. Dr. Taiga Brahm

Kontakt


Fristen

Bewerbungsfrist: 15. Juli

Der Studiengang startet im Wintersemester (Oktober).

Die Aufnahme von Studierenden ist bei allen Bachelorstudiengängen durch ein abiturnotenbasiertes Auswahlverfahren geregelt. In den letzten Jahren lag der „Numerus Clausus“ bei Abiturschnitten zwischen 1,7 und 2,3. Zahlreiche Kriterien wie praktische Erfahrungen oder qualifizierte Auslandsaufenthalte können die Zulassungschancen verbessern.

Studiengebühren

Der Studiengang ist gebührenfrei für EU-Bürger.

Internationale Studierende und Studierende im Zweitstudium informieren sich hier

Berufsaussichten

Der Abschluss Bachelor of Education bildet zum einen die Basis für ein weitergehendes Master-Studium, das auf die Aufnahme des Referendariats vorbereitet. Zum anderen ist ein direkter Berufseinstieg möglich, denn nach dem Abschluss verfügen die Studierenden über wirtschaftswissenschaftliches Basiswissen sowie pädagogische Kompetenzen, welche auch einen Einstieg in ein Unternehmen oder eine Bildungsinstitution ermöglichen.

Aufbauend auf dem B.Ed. Wirtschaftswissenschaft gibt es seit Wintersemester 2018/19 den M.Ed. Wirtschaftswissenschaft.

 

Lehramt Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft (GymPO)

Einen Plan mit den zu absolvierenden Veranstaltungen im Teil Wirtschaftswissenschaft finden Sie im Downloadbereich B.Sc. Der Studiengang wurde zum Wintersemester 2015/16 aufgehoben und kann damit nicht mehr begonnen werden. Eingeschriebene Studierende sind davon nicht betroffen. Seit Wintersemester 2015/16 wurde stattdessen ein B.Ed. Wirtschaftswissenschaft und ein B.Ed. Politikwissenschaft eingerichtet.