Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft

Laufende Dissertationen

Name Thema/Arbeitstitel
Helen Ahner

Planetarien - Über Wunder der Technik und Techniken des Wunderns (Arbeitstitel)

Mate Eichenseher

Perspektiven der Lokalpresse der ungarischen Stadt Pécs auf Bergarbeiterstreiks im 19. Jahrhundert. Konflikt – Krise – Kultur. Eine historisch-kulturwissenschaftliche Medienanalyse

Lukas Fehr

Die Wertschöpfungskette von Holzpellets: kulturelle und soziale Praktiken (Arbeitstitel)

Benjamin Gehring

Europäisierungsprozesse von Erasmus-Studierenden als Europäer zwischen Anspruch und Wirklichkeit. (Arbeitstitel)

Henning Hahn

Humor in sozialen Bewegungen 1975-86: Dis-ordering und re-ordering

Matthias Klückmann

Etablierung kultureller Vielfalt im urbanen Raum

Meltem Köybasi

Islamische Popmusik und Identifikationspraktiken zwischen Religion und Säkularität (Arbeitstitel)

Lisa Kurz

Die Kultur der Innovation in Transformationsprozessen einer vernetzten Arbeitswelt

Jan Lange

Kollaborative Quartiere. Allianzen zwischen Stadtverwaltung und Zivilgesellschaft im Politikfeld der Intergration von Geflüchteten (Arbeitstitel)

Michael Maile

Change Stories

Sophie Müller

Debatten über "minderwertige" Literatur und nationale Literatursammlungen 1871-1932 am Beispiel der Deutschen Bücherei Leipzig (Arbeitstitel)

Yannick Opalla

Digitalisierung der Sammlung. Transformationen musealer Objekte

Raphael Reichel

Alter(n) unter Palmen. Zum Lebens- und Beziehungsalltag deutscher Rentner in Thailand (Arbeitstitel)

Tanja Reißer

Stadt, Region, Fluss. Donaustädte und erlebter Donauraum im Rahmen der EU-Donauraumstrategie (Arbeitstitel)

Alexander Renz

(Vor)Urteile und Potentiale szenografischer Museumsausstellungen (Arbeitstitel)

Rebecca Rohloff

Selbstverständnisse liberaler Juden in Deutschland heute. Eine ethnographische Studie. (Arbeitstitel)

Elisabeth Socha

Von Natur aus sozial. Zur Neurophysiologisierung der Soziabilität des Menschen im populärwissenschaftlichen Feld (Arbeitstitel)

Anna Szepesi

Kindstuch-Textilie aus der ungarndeutschen Aussteuer in der Baranya des 20. Jahrhunderts (Arbeitstitel)

Francesco Toncich

Teilprojekt G03: Istrien als "Versuchsstation" der kulturellen Hybridität als (bedrohte) Ordnung – TP 1: Ethnographisches Wissen und die kulturelle Produktion von Differenz (1850-1914)

Katharina Winkler

Stuttgart 21 - Öffentliche Empörung als emotionale Praxis der Bedrohungskommunikation (Arbeitstitel)