Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Top-News

18.07.2019

CIVIS-Allianz ist Pilotprojekt für den europäischen Bildungsraum

Universität Tübingen beteiligt: Verbund aus acht Hochschulen wird mit fünf Millionen durch EU gefördert ‒ Zivilgesellschaft stärken und gemeinsame Studienprogamme starten

Die CIVIS-Allianz, in der sich die Universität Tübingen mit sieben weiteren europäischen Universitäten zusammengeschlossen hat, ist von der Europäischen Kommission als Pilotprojekt ausgewählt worden. Wie die EU-Kommission am Mittwoch bekannt gab, wird der Verbund im Netzwerk „Europäische Hochschulen“ mit fünf Millionen Euro über drei Jahre gefördert. Damit wollen die Partner-Universitäten gemeinsame Studienprogramme entwickeln, um die Mobilität ihrer Studierenden zu verbessern, und die Kooperationen mit Afrika und dem Nahen Osten ausbauen. Zugleich wollen die beteiligten Hochschulen verstärkt soziale Verantwortung in ihrer jeweiligen Heimatregion übernehmen, um globalen Herausforderungen auch mit lokalem Engagement zu begegnen.

Zur kompletten Pressemitteilung

Zurück