Aktuelles

31.10.2016

Delegationsreise nach Russland


Vom 19.09.-24.09.2016 reisten Prof. Dr. Lejla Demiri, Dr. Samer Rashwani und Almedina Fakovic M.A. mit einer weiteren vierköpfigen Delegation von Wissenschaftlern aus England nach Russland, um Universitäten in Sankt Petersburg und Moskau zu besuchen.

Die Reise begann in Sankt Petersburg, dem Venedig des Nordens, wo die siebenköpfige Delegation mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, aber auch mit Studierenden der Saint Petersburg State University zusammenkam. Auf der zweiten Station der Reise wurde mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Moskauer Orientinstituts der Russian Academy of Sciences und der Moscow Islamic University gleichfalls über eine mögliche Zusammenarbeit diskutiert und mit Studierenden dieser Einrichtungen bei intensiven Gesprächen ausgetauscht. An den besuchten Universitäten besteht die starke Bereitschaft, Kooperationsvereinbarungen, sowie Abkommen auf Fakultätsebene abzuschließen. Abgerundet wurde die Delegationsreise mit dem Besuch der Moskauer Kathedralmoschee, die 2015 fertiggestellt wurde und heute zur größten Moschee Russlands und zur zweitgrößten Moschee Europas zählt.

Die Mitarbeiter des ZITH nutzen diese Gelegenheit, um sich erneut über die große Wertschätzung, die sie bei den Gesprächspartnern in Russland erfahren haben, zu bedanken und hoffen, dass zeitnah ein Grundstein für eine zukünftige intensivere Partnerschaft gelegt werden kann.

Zurück