Zentrum für Islamische Theologie

Aktuelles

10.12.2014

Einladung zum Workshop für Islamische Religionspädagogik

08.01-09.01.2015, Universität Tübingen, Neue Aula, Großer Senatssaal, Anmeldefrist: 3. Januar 2015

Die Lehrstühle für Islamische Religiospädagogik in Tübingen (ZITH) und Osnabrück (IIT) veranstalten vom 08.01-09.01.15 in Tübingen einen gemeinsamen Workshop.

Veranstaltungsort: Universität Tübingen, Neue Aula, Großer Senatssaal, Geschwister-Scholl-Platz, 72074 Tübingen

Anmeldefrist: 3. Januar 2015 bei Dr. Ismail H. Yavuzcan Tel.: 07071/2975389 oder ismail-hakki.yavuzcan@uni-tuebingen.de

Zum Inhalt:
Die Islamische Religionspädagogik ist eine junge Wissenschaft. In Deutschland und der Türkei ist sie dennoch bereits fester Bestandteil der universitären islamisch-theologischen Ausbildung. Die Ansprüche und die Erwartungen an Islamische Religionspädagogik sind in beiden Ländern hoch. In Deutschland etabliert sich allmählich der Islamische Religionsunterricht in den allgemeinbildenden Schulen, in der Türkei halten neue islamische Fächer Einzug in die Schulen. Das Ziel des Workshops wird darin liegen, zu durchleuchten, ob sich Synergien durch die bilateralen Fachdisziplinen ergeben und sich daraus evtl. Möglichkeiten für die Entwicklung gemeinsamer Projekte und Ansätze eröffnen. Daneben gilt zu fragen, ob Unterschiede und gegenläufige Entwicklungen bestehen, die erforscht und reflektiert werden sollten. Die Veranstaltung versteht sich auch als ein bescheidener Beitrag zum deutsch-türkischen Wissenschaftsjahr. Mit den geladenen und teilnehmenden Akademikerinnen und Akademikern soll auch die Gründung eines „Deutsch-türkischen Arbeitskreises für Religionspädagogik“ diskutiert werden.

Downloads

Zurück