Aktuelles

19.05.2015

Tag der Offenen Tür am ZITh

Unter dem Motto „Islam und Bildung in der Universität Tübingen“ lädt das Zentrum für Islamische Theologie Tübingen zum Tag der Offenen Tür am Freitag, den 05. Juni 2015 von 14–18 Uhr ein.


Das Zentrum für Islamische Theologie Tübingen (ZITh) lädt herzlich ein zum „Tag der Offenen Tür“ in den Festsaal der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Es ist bald vier Jahre her, dass das ZITh seine Pforten geöffnet hat. Die Aufbauphase des Zentrums ist nunmehr erfolgreich abgeschlossen, so dass der Zeitpunkt gekommen ist, mit einem „Tag der Offenen Tür“ der Öffentlichkeit einen unmittelbaren Einblick in die vielfältigen Aktivitäten des ZITh zu ermöglichen. Es ist uns dabei ein besonderes Anliegen, mit einer möglichst breiten Öffentlichkeit in den Dialog zu treten und diesen weiter auszubauen. Das Motto „Islam und Bildung in der Universität Tübingen“ möchte auf die gesellschaftliche und bildungspolitische Bedeutung der islamischen Theologie in Tübingen aufmerksam machen und die Arbeit des Zentrums im Gespräch und Austausch mit der Öffentlichkeit thematisieren.


Im Festsaal der Universität Tübingen werden nach der Begrüßung durch den Rektor, Herrn Prof. Dr. Bernd Engler, Vertreter der muslimischen Verbände und des Beirats ihre Zusammenarbeit mit dem ZITh vorstellen, und Herr Prof. emer. Stefan Schreiner wird eine Festrede zu dem Thema „Islamische Theologie und die Chancen ihrer Akademisierung“ halten. Die Eröffnung wird durch eine Konzerteinlage abgeschlossen. Im Foyer besteht dann die Gelegenheit, mit den Dozenten und den Studierenden des ZITh persönlich ins Gespräch zu kommen und sich anhand von Ständen und Ausstellungen über Lehre und Forschung zu informieren. Interessierte haben hiernach noch die Gelegenheit, Informationsveranstaltungen zum Studienangebot in den Räumlichkeiten des ZITh in der Rümelinstraße 27 zu besuchen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Ein ausführliches Programm der Veranstaltung finden Sie untenstehend.

Downloads

Zurück