Zentrum für Islamische Theologie

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

seit 2012 Akademischer Mitarbeiter (Post-Doc-Stelle), Universität Tübingen.
2008 - 2012Koordinator des Islamprojekts „Interkulturelle Öffnung und Qualifizierung der islamischen Gemeinden in Stuttgart” in der Abteilung Integration der Stadt Stuttgart.
2007 - 2012Lehrbeauftragter für Islamische Theologie an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
2003 - 2008Imam und Prediger in Stuttgart, München und Umgebung.
1997 - 2002Gymnasiallehrer für islamische Erziehung und Imam in Marokko.

Universitäre Ausbildung

2011

Dissertation in Islamische Studien, Universität Rabat, Marokko.
1997 Lehrerausbildung in Islamischer Theologie und Islamischer Religionspädagogik, Pädagogische Hochschule Fés, Marokko.
1996Goethe Institut in Rabat, Marokko
Abschluss: Zertifikat Deutsch als Fremdsprache (ZDAF)
1995Magister in Islamischem Denken und Zivilisation, Universität Rabat, Marokko.
1993 Licence in Islamwissenschaften, Theologie und Arabistik, Universität Méknés, Marokko.

Stipendien

2005 - 2006 Abschlussförderung der Dissertation an der Universität Tübingen (KAAD-Stipendium)
2002 - 2004 Fortführung der Dissertation an der Universität Tübingen, (DAAD Stipendium)
Juli 2001 - Nov. 2001Fortführung der Dissertation an den Universitäten Bonn und Tübingen (DAAD-Stipendium)

Auslandsaufenthalt

Seit 2011 Betreuung der Studienreise für Studierende und Lehrende sowie Aufbau einer Partnerschaft zwischen der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, der Universität Rabat (Marokko) und der Universität Tübingen
Feb. 2008 - März 2008 Teilnahme am „International Visitor Leadership” Programm des US-State Department: „Religion and Community Activism in a Democratic Society” in New York, Washington DC, Texas und Chicago

Sprachen

Arabisch, Deutsch, Französisch, Englisch

Mitgliedschaft

Seit 2012Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Avicenna-Studienwerkes - Muslimische Begabtenförderung, Osnabrück
Seit 2011Mitglied des "Runden Tisch Islam" des baden-württembergischen Integrationsministeriums
Seit 2010Mitglied der Deutschen Islamkonferenz (DIK)
Seit 2010Vorstandsmitglied der Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Seit 2009Vorstandsmitglied, Bendorfer-Forum für ökumenische Begegnung und interreligiösen Dialog e.V.
Seit 2008Mitglied der Muslimischen Akademie in Deutschland (Berlin)
2006, 2007 und 2010Teilnahme am Integrationsgipfel in Berlin
2003-2007Muslimischer Sprecher des Forums Christlich-Islamische Brücke in Tübingen