23.10.2020

Christoph Ratzke erhält ERC Starting Grant

CMFI-Nachwuchgruppenleiter Christoph Ratzke erhält ERC Starting Grant für das Projekt "BugDrug – Bugs as Drugs"

Christoph Ratzke will mit seinem ausgezeichneten ERC-Projekt „BugDrug – Bugs as Drugs: Understanding Microbial Interaction Networks to Prevent and Treat Infections“ die Wechselwirkungen innerhalb von mikrobiellen Gemeinschaften und deren Netzwerkstrukturen untersuchen. Solche Gemeinschaften unzähliger Mikroben – auch als Mikrobiota bezeichnet – kommen zum Beispiel im gesunden menschlichen Darm vor und helfen bei der Verdauung der Nahrung. Bestimmte Mikroorganismen, vielfach Bakterien, können bei einer Infektion jedoch Krankheiten auslösen. Ratzke erforscht, wie solche Krankheitserreger vom bestehenden mikrobiellen Netzwerk zurückgedrängt werden könnten. Dafür stehen ihm aus dem ERC Starting Grant 1,49 Millionen Euro zur Verfügung.

Zum Ratzke lab

Zurück