LEAD Research Network

Aktuelles

28.05.2019

Bildungsforschung zum Anfassen

Unsere Doktorandinnen und Doktoranden beim TÜFFF - Tübinger Fenster für Forschung 2019

Am 24. Mai präsentierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung und des LEAD Graduate School & Research Network ihre Forschung einer breiten Öffentlichkeit. Heiko Holz (LEAD) stellte Kindern und Erwachsenen beim TÜFFF 2019 "Prosodiya" vor, ein mobiles Lernspiel zur Verbesserung der Rechtschreibleistung. Joseph Ferdinand (Hector-Institut/LEAD) zeigte mithilfe einer 3D-Brille, wie der physikalische Prozess von Schwimmen und Sinken in einem virtuellen Klassenzimmer anschaulich erklärt werden kann. Luzia Leifheit (LEAD) führte Kinder mit dem lebensgroßen Lernspiel "Schildkröten und Krabben" spielerisch an informatische Konzepte heran.

 

 

Zurück