LEAD Research Network

Aktuelles

18.09.2014

LEAD Doktorandinnen erfolgreich bei der "Randomised Controlled Trials Conference 2014"

Doktorandinnen gewinnen Preise für die beste Präsentation und das beste Poster der Konferenz

Julia Schiefer, Verena Hoehne und Evelin Herbein bei der Konferenz in York.

Auf der diesjährigen Konferenz "Randomised Controlled Trials in the Social Sciences” in York (GB) wurden LEAD Doktorandinnnen sowohl mit dem Preis für die beste Präsentation als auch dem Preis für das beste Poster der Konferenz ausgezeichnet. Evelin Herbein und Julia Schiefer gewannen den mit 100 Pfund dotierten Preis für ihre Präsentation "Talking about Science – With Others and to Others: Evaluation of two Enrichment Courses for Gifted Primary School Children”. Verena Hoehne hatte Erfolg mit ihrem Posterbeitrag „Can a Short Training Program Enhance Pedagogical/Psychological Knowledge? – A Randomised Controlled Trial with Course Instructors of an Enrichment Program for Gifted Children“ und gewann den ebenfalls mit 100 Pfund dotierten Posterpreis.

Zurück