Forschungsnetzwerk LEAD

Aktuelles

22.09.2016

Neue Publikation

Innovationsstrategien in Zeiten der Digitalisierung

In einer länderübergreifenden Studie werden die Innovationssysteme in Finnland, Schweden und Deutschland in ihrem Bemühen analysiert und verglichen, den Prozess der Digitalisierung zum Wohl von Gesellschaft und Wirtschaft zu steuern. Die Autoren der Studie empfehlen, die Digitalisierung als soziale Innovation zu begreifen, die einen wesentlich Beitrag zum sozialen Fortschritt leisten kann.

Die Studie „Innovationsstrategien in Zeiten der Digitalisierung“ erscheint im Rahmen des Friedrich-Ebert-Stiftung-weiten Projekts „Gute Gesellschaft – Soziale Demokratie 2017plus“, zu dessen Schwerpunkten unter anderem die Auswirkungen der Digitalisierung zählt.

Alaja, Antti; Andersson, Lars Fredrik; Buhr, Daniel; Fink, Philipp; Stöber, Niels (2016): Innovationsstrategien in Zeiten der Digitalisierung: Ein Vergleich der Innovationspolitik in Finnland, Schweden und Deutschland. Gute Gesellschaft - Soziale Demokratie #2017plus. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung (31 S.).

Hier geht's zur pdf-Version.

Und hier zur englischen Version (Policies for Innovation in Times of Digitalization: A Comparative Report on Innovation Policies in Finland, Sweden and Germany).

Zurück