LEAD Graduate School & Research Network

Aktuelles

17.05.2017

Clancy Blair zu Gast in Tübingen

Vortrag zu Selbstregulation in der frühen Kindheit

Von 15. bis 26. Mai ist LEADs Distinguished International Professor Prof. Clancy Blair zu Gast in Tübingen. In seinem Vortrag im Rahmen der LEAD Lecture Series schilderte Blair aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung zu Selbstregulation in der frühen Kindheit. Sein Schwerpunkt lag dabei auf der Entwicklung der exekutiven Funktionen, also jenen komplexen Denkfähigkeiten, die für das Lernen in der Schule und für die Kontrolle von Verhalten und Emotionen entscheidend sind.

Clancy Blair ist Professor für kognitive Psychologie in der Abteilung Angewandte Psychologie der Steinhardt School of Culture, Education, and Human Development an der New York University.

Zurück